Landtagspräsidentin Klicka begrüßte TelefonseelsorgekongressteilnehmerInnen

Wien (OTS) - Die Zweite Landtagspräsidentin Marianne Klicka begrüßte am Samstagabend die über 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 18.Internationalen Telefonseelsorgekongresses (IFOTES Kongress 2010) sowie den Präsidenten Herrn Mark Milton und die Leiterin der Telefonseelsorge Wien, Frau Marlies Matejka beim Willkommensfest im Festsaal des Wiener Rathauses. Die hohe Teilnehmerzahl von Kongressbesuchern aus ganz Europa ist wieder ein Beweis für die Beliebtheit Wiens als Kongressstadt.

Der diesjährige Kongress findet in den Räumen der Universität Wien statt und steht unter dem Motto "Zuhören für den Frieden - Entdecken von Alternativen zur Gewalt". In den Vorträgen und Workshops wird das aktive Zuhören als Mittel der Prävention in den Vordergrund gestellt. Kompetente Gesprächsführung, ein großes Maß an Einfühlungsvermögen und psychologische Sachkenntnis sind bei Fragen der Gewalt- und Suizidprävention besonders wichtig. Kongresssprachen sind Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch und Spanisch.

Die Zweite Landtagspräsidentin Marianne Klicka dankte den TeilnehmerInnen und betonte: "Das Engagement der vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Telefonseelsorge ist ein wichtiger Beitrag zu einer aktiven Zivilgesellschaft, dem in Zeiten eines verschärften wirtschaftlichen und damit auch sozialen Klimas immer größere Bedeutung zukommt." Sie freue sich, dass der Kongress die Arbeit der vielen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen sichtbar mache und würdige und wünsche allen weiterhin viel Kraft und Kreativität für ihr soziales Engagement.

Unter der Telefonnummer 142 sind die MitarbeiterInnen der Telefonseelsorge für Ratsuchende erreichbar.
Informationen für all jene, die ab Jänner 2011 eine Ausbildung machen wollen, gibt es unter Telefonseelsorge@edw.or.at sowie telefonisch unter 01-51552/3606.

Fotoservice: www.wien.at/pressebilder (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Mag. Horst Lassnig
Mediensprecher der Zweiten Landtagspräsidentin Marianne Klicka
Telefon: 01 4000-81043
Mobil: 0676 8118 81043
E-Mail: horst.lassnig@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011