ARBÖ: "Forestglade"-Festival macht zum 15. Mal Station im Burgenland

Wien (OTS) - Zum fünfzehnten Mal findet das Rockfestival "Forestglade" in der burgenländischen Idylle, Wiesen, statt. Dieses Jahr werden Stars wie, Die Fantastischen 4, The
Cranberries und Everlast erwartet. Aufgrund der Star-Besetzung wird nach Einschätzungen des ARBÖ mit einem großen Andrang gerechnet.

Einiges an Geduld wird vor allem vor der Ausfahrt Bad Sauerbrunn auf der Mattersburger Schnellstraße (S4) und Mattersburger Landesstraße (L219) gefragt sein. Längere Verzögerungen sollten Festivalbesucher, die mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, auch vor dem Knoten Wiener Neustadt, auf der Südautobahn (A2), einplanen. "Wer nicht mit dem eigenen Fahrzeug in die 'Erdbeermetropole' des Burgenlandes anreisen will, kann auf die Bahn ausweichen. Vom Bahnhof Wiesen/Sigleß verkehren kostenlose Shuttlebusse zum Festivalgelände", weiß ARBÖ-Verkehrsexpertin Alexandra Goga.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ
Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 89 12 17
id@arboe.at
www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001