Plagegeister, ade! Neu: A.S.S. bietet Schädlingsbekämpfung

Die A.S.S. Facility Services-Dienstleistungsgruppe hat Schädlingsbekämpfung neu in in ihrem Portfolio (Von Monika Gentner)

Wien (OTS) - Die A.S.S. Facility Services-Dienstleistungsgruppe bietet neu Schädlingsbekämpfung an, zusätzlich zu den bisherigen Haupt-Geschäftsfeldern Hausbetreuung, Gebäudereinigung, technische Instandhaltung und Winterdienst. Neben den rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der A.S.S. Anlagen Service System GmbH selbst sind nun die acht Fachleute der Marianne Jäger Schädlingsbekämpfung GmbH auch für A.S.S.-Kunden und -Liegenschaften im Einsatz. Im Sinn des A.S.S.-Firmenmottos "Dienstleistung ist unser Job!" wird Hausverwaltungen und Liegenschaftseigentümern so ein noch besserer Service aus einer Hand geboten.

Möglich macht diese Win-Win-Win-Situation eine Kooperationsvereinbarung zwischen A.S.S.-GF Christian Grubmüller und Marianne Jäger selbst. Jäger ist mit Insekten und kleinen Nagern quasi aufgewachsen und findet sie "niedlich". Ihr Großvater gründete das Unternehmen, das Jäger in dritter Generation führt, in der Zwischenkriegszeit mit einer Wanzentinktur. Seither ist der heutige Meisterbetrieb kontinuierlich gewachsen.

Am häufigsten ist Jäger mit ihrem Team im Kampf gegen Ratten in Wien unterwegs. Meldepflichtig sind hier auch Schaben und Pharaoameisen. Zur Taubenabwehr werden die firmeneigenen Industriekletterer die Hausfassaden hoch geschickt. Immobilien sind in Wien jederzeit schädlingsfrei zu halten. Im Sommer ist Hoch-Zeit für Schnecken, Ameisen und Gelsen. Im August herrschen am häufigsten Wespen- und Hornissenplagen.

Mehr Information:

www.ass.co.at
www.mariannejaeger.at

Rückfragen & Kontakt:

A.S.S. Anlagen Service System GesmbH
Moritz-Dreger-Gasse 25, 1210 Wien
Tel.: 01 / 278 18 88
maiklto:office@ass.co.at
www.ass.co.at

Redaktionelle Fragen bitte an:
Medienagentur Gentner
Frau Funda SEL
M 0676 / 519 48 47
E funda.sel@dil.at
Mehr Fotos und Text erhältlich!

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002