Zusammenschluss von olina und DER KREIS

Weiler (OTS) - Durch den Zusammenschluss von olina und DER KREIS werden die Vorteile des österreichischen Franchiseunternehmens und des europäisch agierenden Verbundes für Küchenspezialisten multipliziert. Nutznießer sollen vor allem die Kunden und die Küchenfachgeschäfte sein. Kundenbegeisterung, Qualität und Service stehen bei den österreichischen Küchenspezialisten an oberster Stelle. Um im Marktgeschehen zukunfts- und richtungsweisend zu agieren, ist diese strategische Kooperation für beide Akteure eine "Wunsch-Partnerschaft" ... >>

>> Pressetext & FOTOS: http://www.pressefach.info/olina

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Hannes Biedermann, Telefon: +43-664-2371411, E-Mail: hannes.biedermann@olina.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0002