13. Bezirk: Testarellogasse ab 12. Juli gesperrt

Dreiwöchige Bauarbeiten für Radweganbindung an "Wienfluss-Radweg"

Wien (OTS) - Zwei Gassen im 13. und 14. Bezirk erhalten derzeit Radwege, um diese an die Auf- und Abfahrt zum "Wienfluss-Radweg" bei der St. Veiter Brücke anzuschließen (siehe Rathauskorrespondenz vom 2. Juli 2010). In diesem Zusammenhang muss die Testarellogasse im 13. Bezirk ab Montag, den 12. Juli 2010, für rund drei Wochen gesperrt werden.

Verkehrsmaßnahmen

Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite der Testarellogasse können die Straßenbauarbeiten nur bei Sperre der Gasse durchgeführt werden. Durch die Sperre ist allerdings auch eine beschleunigte Bauabwicklung möglich; daher können die Arbeiten voraussichtlich am 30. Juli 2010 beendet werden.

Weiters wird im Rechtsabbiegestreifen auf dem Hietzinger Kai zur Testarellogasse zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit eine Betondecke errichtet. Diese Arbeiten werden innerhalb der Sperre des Rechtsabbiegestreifens auf dem Hietzinger Kai zur Testarellogasse durchgeführt.

Örtlichkeit der Baustelle: 13., Testarellogasse von Amalienstraße bis Hietzinger Kai, Hietzinger Kai von Testarellogasse bis Tuersgasse

  • Geplanter Beginn der Sperre: 12. Juli 2010
  • Geplantes Ende der Sperre: 30. Juli 2010

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

(Schluss) hol

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Holzmüller
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 4000/49 923
Handy: 0676 8118 49 923
E-Mail: matthias.holzmueller@extern.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015