VP-Cortolezis-Schlager: Gratulation zum Erfolg der Schülerunion bei den LSV-Wahlen

Mehrheiten ausgebaut, in Wien 24 von 24 Mandate errungen

Wien, 09. Juli 2010 (ÖVP PK) „Das Ergebnis gibt der Schülerunion einerseits einen klaren Auftrag, ihren erfolgreichen Kurs in der Schülervertretung fortzusetzen, auf der anderen Seite beweisen die LSV-Wahlen wieder einmal, dass sich Schülerinnen und Schüler sehr wohl Interesse für das politisches Geschehen zeigen, wenn sie die Möglichkeiten erhalten, aktiv mitzugestalten", so ÖVP-Wissenschaftssprecherin Katharina Cortolezis-Schlager zum Ergebnis der LSV-Wahlen. ****

Besonders erfreut ist die Wienerin über das eindeutige Ergebnis der Wiener Schülerunion: „24 von 24 Mandaten - Landesobmann Nico Marchetti und sein Team haben für klare Verhältnisse und einen großartigen Wahlerfolg gesorgt. Die Schülerunion hat bei den in sechs Bundesländern stattfindenden Wahlen ihre Mehrheit ausbauen können. Gratulation nicht nur an die Landesgruppen sondern auch an Oliver Möllner, Bundesobmann der Schülerunion, der angesichts des Wahlerfolges den Kurs der Schülerunion als bestätigt betrachten darf", so die Abgeordnete zum Nationalrat abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002