EANS-News: asknet AG / asknet Inc.`s Präsident stellt bewährte Methoden vor, um die Umsätze im globalen eCommerce zu erhöhen

Karlsruhe (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Utl.: Präsident Mark Bégin ist Vortragender bei der Software Industry Conference in Dallas am 17.Juli 2010

Karlsruhe, 9.Juli 2010 - asknet, einer der führenden
Anbieter für globale eCommerce-Lösungen, mit denen Hersteller von Software und digitalen Medien ihre Umsätze steigern und in neue Märkte expandieren können, gab heute bekannt, dass Präsident Mark Bégin zu den Vortragenden bei der Software Industry Conference 2010 gehören wird. Die Konferenz findet am Samstag, den 17 Juli statt. In seinem Vortrag "The Future of eCommerce - How to Sell Successfully Online" wird er Tipps geben, wie Anbieter die Online-Umsätze in Bestandsmärkten steigern können, wie sie ihre IT-Kosten senken und wie sich das Geschäftsmodell der Subscriptions, Software als Abonnement, automatisieren lässt. Zusätzlich wird er die entscheidenden Schritte zur Expansion in die Emerging Markets erläutern.

Bégin führte asknets Vendor Interaction Process (VIP) ein, der schnell und einfach Lösungen bietet, die exakt auf die Anforderungen jedes Kunden abgestimmt sind und die lupenreine Abwicklung aller eCommerce-Dienste ermöglichen, von der Bestellabwicklung und lokal angepassten Bezahlmethoden zu einem weltweiten Kundendienst.

Event: "The Future of eCommerce - How to Sell Successfully Online" Software Industry Conference 2010 Sprecher: Mark Bégin, Präsident, asknet, Inc. Datum/Zeit: 17. Juli 2010 um 10:15 Uhr Ort: Hyatt Regency Hotel DFW International Parkway Dallas-Fort Worth Airport, TX 75261 Pressekontakt asknet AG

Kirsten Neininger
phone: +49 (0)721.96458-6399
eMail: kirsten.neininger@asknet.com
www.asknet.com

Über asknet
asknet ist ein führender Anbieter für globale eCommerce Lösungen, mit denen Hersteller von Software und digitalen Medien ihre Umsätze steigern und in neue Märkte expandieren können. asknets Lösungen erlauben Herstellern, international zu expandieren und dabei regionale Services anzubieten, die an die Bedürfnisse der Kunden in den USA, Europa, Asien und den neuen Emerging Markets angepasst sind. asknets Digital Index (ADI), Vendor Interaction Process (VIP), und das asknet Shop Cockpit (ASC) bieten schnell und einfach Lösungen, die exakt auf die Anforderungen jedes Kunden abgestimmt sind und die lupenreine Abwicklung aller eCommerce-Dienste ermöglichen, von der Bestellabwicklung und lokal angepassten Bezahlmethoden zu einem weltweiten Kundendienst. 1995 gegründet bietet asknet heute regional angepasste Online-Shops in mehr als 170 Ländern. Der Unternehmenssitz ist in Deutschland mit Tochtergesellschaften in San Francisco und Tokyo. Weitere Informationen unter: www.asknet.de.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: asknet AG Vincenz-Priessnitz-Str. 3 D-76131 Karlsruhe Telefon: +49 (0)721 96 458 6369 FAX: +49 (0)721 96 458 99 Email: info@asknet.de WWW: http://www.asknet.de Branche: E-Commerce ISIN: DE0005173306 Indizes: Börsen: Freiverkehr/Entry Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Düsseldorf, München Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Kirsten Neininger
Corporate Marketing Manager
Telefon: +49 (0) 721 96 458 6399
e-mail: kirsten.neininger@asknet.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001