Kernstock: Hohe Zufriedenheit in niederösterreichischen Pflegeheimen ist erfreulich

MitarbeiterInnen brauchen mehr Unterstützung

St. Pölten, (OTS/SPI) - Mit gemischten Gefühlen nimmt SPNÖ Mandatar LAbg. Otto Kernstock die gestern präsentierte Studie über die Zufriedenheit in den niederösterreichischen Pflegeheimen auf: "Es ist natürlich ausgesprochen erfreulich, wenn sich den Medienberichten zu Folge ein so hoher Prozentsatz an BewohnerInnen und Angehörigen so positiv über die Heime äußert und auch die MitarbeiterInnen überwiegend zufrieden sind." Einen Wehrmutstropfen ortet Kernstock jedoch beim Gesundheitszustand der MitarbeiterInnen: "Die hohe Zufriedenheit der BewohnerInnen und Angehörigen belegt deutlich die hervorragende Arbeit, die von den MitarbeiterInnen in den Heimen geleistet wird. Für dieses Engagement, das weit über die reine Pflichterfüllung hinausgeht, möchte ich an dieser Stelle auch meinen Dank aussprechen. Umso bedenklicher ist es, wenn die MitarbeiterInnen in den Heimen zu fast zwei Dritteln unter massiven Belastungen leiden und viele gesundheitliche Probleme haben."

"Diese Zahlen sind ein deutlicher Handlungsauftrag. Die MitarbeiterInnen in den Pflegeheimen haben sich für einen spannenden und interessanten aber auch enorm fordernden Beruf entschieden. Bei dieser verantwortungsvollen und herausfordernden Arbeit müssen sie daher auch die volle Unterstützung erhalten", so Kernstock weiter. "Zwar wird das laufende Ausbauprogramm in der Pflege sicher wichtige Verbesserungen mit sich bringen, aber wenn nicht eine Milliarde Euro bei der Veranlagung der Wohnbaugelder auf den internationalen Finanzmärkten in den Sand gesetzt worden wäre, gäbe es auch in diesem Bereich weit mehr finanziellen Spielraum", so Kernstock abschließend.

(Schluss) kr

Rückfragen & Kontakt:

SPÖNÖ-Landtagsklub
Mag. Anton Heinzl
Pressereferent
Tel.: Tel: 02742/9005 DW 12576, Mobil: +43 676/4073709
anton.heinzl@noel.gv.at
www.landtagsklub.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001