Lotto: Jackpot-Sonntag mit 1,7 Mio. Euro für den Sechser

Solojoker mit 503.000,- Euro in NÖ, Pechvogel in Kärnten

Wien (OTS) - Der kommende Sonntag ist neuerlich kein normaler, was Lotto betrifft, sondern wieder ein Jackpot-Sonntag mit der Chance auf einen Millionengewinn. Die "sechs Richtigen" vom vergangenen Mittwoch standen auf keiner Quittung, und so geht es bei der nächsten Ziehung um rund 1,7 Millionen Euro.

Sieben Spielteilnehmer freuen sich über einen Fünfer mit Zusatzzahl und damit über jeweils mehr als 17.500,- Euro. Zwei Gewinner kommen aus Wien, je einer aus NÖ, Salzburg, Kärnten und der Steiermark, ein Spielteilnehmer hatte seine Tipps im Internet über die Spieleplattform win2day.at abgegeben.

JOKER
Glück und Pech lagen beim Joker wieder einmal ganz knapp beisammen. Es ging um einen Doppeljackpot, und den knackte ein Niederösterreicher deswegen im Alleingang, weil ein Kärntner "Nein" zur richtigen Jokerzahl gesagt hatte.
Der Niederösterreicher hingegen sagte "Ja", und das gleich zweimal auf seinem Wettschein, und prompt hatte er mit dem zweiten Jokertipp Glück - Glück in Höhe von mehr als 503.000,- Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 7. Juli 2010:

JP Sechser, im Topf bleiben EUR 674.580,90 - 1,7 Mio Euro warten 7 Fünfer+ZZ zu je EUR 17.521,50 90 Fünfer zu je EUR 1.533,10 4.634 Vierer zu je EUR 49,60 80.155 Dreier zu je EUR 4,50

Die Gewinnzahlen: 6 10 12 16 41 45 Zusatzzahl: 8

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 7. Juli 2010:

1 Joker zu EUR 503.252,30 6 mal EUR 7.700,00 85 mal EUR 770,00 813 mal EUR 77,00 8.278 mal EUR 7,00 82.819 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 6 7 8 2 3 2

Rückfragen & Kontakt:

www.lotterien.at
www.win2day.at

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001