TW1 Gustav Mahler Schwerpunkt - Komponist, Dirigent und Operndirektor

TW1 widmet dem österreichischen Komponisten anlässlich seines 150. Geburtstages einen besonderen Schwerpunkt

Wien (OTS) - Bereits zum 150. Mal jährt sich am 7. Juli der Geburtstag des österreichischen Komponisten Gustav Mahler. Der Sohn einer jüdischen Familie war nicht nur einer der prägendsten Komponisten der Spätromantik sowie einer der berühmtesten Dirigenten seiner Zeit - auch als Operndirektor war er ein bedeutender Reformer des Musiktheaters. Seine musikalische Ausbildung begann Mahler mit vier Jahren, zwei Jahre später unterrichtete er bereits selbst und komponierte erste Stücke. TW1 zeigt hochqualitative Dokumentationen über den unvergesslichen Komponisten.

Gustav Mahler vertonte den Gedichtzyklus "Aus des Knaben Wunderhorn" von Clemens von Brentano, woraus der Prager Regisseur und Autor Pavel Kacirek den Titel für seine Musik- und Spieldokumentation wählte:
"Die Predigt an die Fische". Im ersten Teil zeigen beeindruckende Bilder eine Milieustudie der Kinder- und Jugendjahre des Komponisten und Dirigenten. Der zweite Teil stellt authentisch und detailreich Mahlers Leben im damaligen Wiener Zeitkolorit sowie seine turbulente Ehe mit Gemahlin Alma in den Mittelpunkt. Die Zwischenmoderationen des Kunsthistorikers Henry de la Grange verleihen der Dokumentation eine besondere Note.

Dem von Claudio Abbado 1986 ins Leben gerufenen "Gustav-Mahler-Jugendorchester" gehören Musiker aus allen Ländern an, in denen Gustav Mahler seine Spuren hinterließ: Österreich, Slowenien, Kroatien, Ungarn, die Slowakei und Tschechien. Ergänzend dazu gründete Abbado 1999 die Gustav-Mahler-Akademie in Südtirol. Dessen Aufgabe ist es, die Mitglieder des Jugendorchesters auf ihre Arbeit in den besten Orchestern der Welt vorzubereiten. Die Produktion des ORF Landesstudios zeigt in eindringlicher Weise, wie junge Menschen aus unterschiedlichen Ländern gemeinsam einen Klangkörper bilden.

Sendezeiten:
Gustav Mahler - Predigt an die Fische (Teil 1) - Des Knaben Wunderhorn: Di, 6.7.10 um 22:45 Uhr und Mi, 7.7.10 um 18:35 Uhr

Gustav Mahler - Predigt an die Fische (Teil 2) - Aufstieg zum Gipfel, Abstieg in die Ewigkeit: Mi, 7.7.10 um 22:45 Uhr und Do, 8.7.10 um 18:35 Uhr

Die Gustav Mahler Akademie Bozen: Di, 6.7.10 um 23:45 Uhr und Mi, 7.7.10 um 19:30 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

ORF/TW1
Mag. Birgit Reiter
0043 (0) 1 87878 14600
birgit.reiter@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TW10001