Wiener Städtische Versicherung: Landesdirektorin Ida Wander zur Kommerzialrätin ernannt

Wien (OTS) - Ida Wander, Landesdirektorin der Wiener Städtische Versicherung AG in Tirol, wurde für Ihre Verdienste um die Versicherungswirtschaft der Berufstitel "Kommerzialrätin" von Bundeskanzler Werner Faymann verliehen. Das Kommerzialratsdekret wurde Landesdirektorin Ida Wander am 2. Juli 2010 im Rahmen eines Festaktes im Bundeskanzleramt von Staatssekretär Dr. Josef Ostermayer überreicht.

Ida Wander ist seit 37 Jahren in der Versicherungsbranche tätig. Seit 14 Jahren steht sie als Landesdirektorin an der Spitze der Wiener Städtischen Versicherung in Tirol. Unter ihrer Führung konnte die Wiener Städtische ihre Position konsequent ausbauen und ist heute mit einem Marktanteil von über 10 Prozent im Top-Drei-Ranking unter den regional tätigen Versicherungsunternehmen etabliert. Die Wiener Städtische ist sowohl im Privatkundensegment als auch im Großkundenbereich als starker und verlässlicher Partner positioniert.

"Ich gratuliere Landesdirektorin Ida Wander sehr herzlich zur Verleihung des Titels Kommerzialrätin und bin stolz darauf, sie als starke Frau mit enormem Durchsetzungsvermögen an der Spitze unserer Landesdirektion in Tirol zu haben. Ida Wander lenkt und leitet die Landesdirektion in Tirol höchst erfolgreich und hat durch ihre jahrelange Expertise und ihr profundes Know-how wesentlich zum Unternehmenserfolg der Wiener Städtischen beigetragen", freut sich Dr. Günter Geyer, Generaldirektor der Vienna Insurance Group.

Landesdirektorin Ida Wander setzt sich besonders für die fundierte Ausbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und gestaltet diese aktiv mit. Seit 1992 ist sie Vorsitzende in der Kommission für die Lehrabschlussprüfung zum "Versicherungskaufmann". Dieser Ausbildungslehrgang wurde von ihr gemeinsam mit der ARGE der Tiroler Versicherungen am BFI installiert und 18 Jahre von ihr geleitet.

Darüber hinaus sind Ida Wander soziales und kulturelles Engagement wichtige Anliegen. Dazu gehören Patenschaften beim Projekt "Rettet das Kind" sowie die Unterstützung der Tiroler Jugendwohlfahrt. Weiters werden bedeutende Kulturveranstaltungen wie der "Innsbrucker Tanzsommer", die "Festwochen der Alten Musik", etc. von der Wiener Städtischen in Tirol unterstützt.

Druckfähiges Foto unter:
http://www.ots.at/redirect/Verleihung_KommR_LDWander

Die börsennotierte Vienna Insurance Group (VIG) mit Sitz in Wien ist eine der führenden Versicherungsgruppen in CEE. Außerhalb des Stammmarkts Österreich ist die Vienna Insurance Group in Albanien, Bulgarien, Deutschland, Estland, Georgien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Mazedonien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, der Slowakei, der Tschechischen Republik, der Türkei, Ungarn, der Ukraine und Weißrussland über Versicherungsbeteiligungen aktiv. In Italien und Slowenien bestehen zudem Zweigniederlassungen.

Am österreichischen Markt positioniert sich die Vienna Insurance Group (VIG) mit der Wiener Städtische Versicherung, der Donau Versicherung und der Sparkassen Versicherung.

Rückfragen & Kontakt:

WIENER STÄDTISCHE Versicherung
Mag. Claudia Riebler
Leitung Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Schottenring 30, 1010 Wien
Tel.: +43 (0)50 350-21336
Fax: +43 (0)50 350 99-21336
E-Mail: c.riebler@staedtische.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSV0001