"TheMerger" baut europäischen Semantic Web Marktführer

TheMerger, M&A Spezialist für High Tech Fusionen, begleitete den Zusammenschluss von "System One" und "uma", Österreichs führenden Anbietern semantischer Technologien.

Wien (OTS) - Unter dem Motto "Gemeinsam statt einsam" startete "TheMerger" 2009 in den Markt - nun wurde ein besonders vielversprechender Unternehmenszusammenschluss finalisiert. Rückwirkend mit Ende 2009 sind "uma" und "System One" fusioniert und werden künftig als "System One" firmieren. "System One neu" ist nicht nur klarer Marktführer in Österreich für semantische Lösungen, sondern auch auf globaler Ebene ein vielbeachteter Innovationsführer mit Topkunden wie Siemens, Deutsche Telekom oder BBC.

Der Zusammenschluss wurde von der Organisation und strategischen Planung bis hin zur operativen Umsetzung vom erfahrenen Team rund um "TheMerger"-CEO Oliver Holle begleitet. "TheMerger" ist mit dieser Transaktion auch als Minderheitsgesellschafter an "System One" beteiligt.

Oliver Holle: "Vor allem mittelständische Firmen stehen in Zeiten wie diesen großen Konzentrationsprozessen gegenüber, die nur derjenige zum eigenen Vorteil mitgestalten kann, der rechtzeitig mit M&A Deals sein Wachstum beschleunigt oder strategische Partner findet. Der Zusammenschluss von uma und System One ermöglicht es, auf internationalem Terrain erfolgreich mitzuspielen."

"Durch den Zusammenschluss erreichen wir eine kritische Größe, um international weiter zu wachsen. Unser Kundenportfolio ergänzt sich optimal, sowohl bereichsübergreifend als auch regional, und wir können für unsere Kunden die ganze Wertschöpfungskette von semantischer Softwareinfrastruktur am Backend bis zur Benutzerschnittstelle in allen Kanälen von mobilen Endgeräten, Intranet/Internet bis zum Point of Information/Sale abdecken.", betont Christian Dögl, CEO von "System One".

Der Integrationsprozess der beiden Unternehmen ist bereits weitgehend abgeschlossen: "Den faktischen Verschmelzungsprozess der beiden Firmen haben wir von langer Hand vorbereitet, so dass die neue Organisationsstruktur nun steht", erläutert Oliver Holle. Das Team von "TheMerger" ist nicht nur beratend zur Seite gestanden, sondern hat sich auch operativ in den Post-Merger Integrationsprozess eingebracht, damit sich das "System One"-Management voll auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren konnte.

Neueste Innovation von "System One" ist der Einsatz des Produktes "Semantic Skin(TM)" in der Siemens City - der neuen Unternehmenszentrale der Siemens AG Österreich. Weitere Kunden sind unter anderem McKinsey & Company, die Deutsche Telekom, SportScheck (Otto Gruppe), BBC, Focus und die Republik Österreich.

Über "TheMerger":

TheMerger ist eine M&A Boutique mit speziellem Fokus. Sie wendet sich an High Tech Firmen, die mittels Fusionen die Chance nutzen wollen, international relevante Größen zu erreichen und weiter zu wachsen. TheMerger begleitet diese Unternehmen während des gesamten Fusions-Prozesses, beginnend bei der Partnersuche über die Transaktion bis hin zu Finanzierung und Integration.

Über System One:

System One ist Anbieter integrierter semantischer Hochleistungsplattformen, die Organisationen helfen, bestehende Informationsassets effizienter zu nutzen. Die Produkte umfassen dabei semantische Suchlösungen (System One Melvil), interaktive Multitouch Visualisierungen (System One Skin) und modernes Medienmonitoring (System One Radar). Das Unternehmen betreut Kunden in Österreich, Deutschland, Schweiz und Großbritannien.

Rückfragen & Kontakt:

Sarah Kriesche
The Merger Strategiewerkstatt GmbH
Spengergasse 37-39, 1050 Wien
e : communications@themerger.com
p : +43 (0) 664 501 47 74
http://www.themerger.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0002