Wiener Linien: Freifahrt in den Sommerferien für Kinder bis 15 Jahre

Auch SchülerInnen bis 19 fahren gratis

Wien (OTS) - =

In den Sommerferien genießen Kinder und Jugendliche
bis zum 15. Geburtstag freie Fahrt auf den Wiener Linien. Egal ob mit der U 1 auf die Donauinsel, mit der U 2 in den Prater oder mit Bim und Bus zu Freunden: Noch bis zum Ende der Sommerferien am 5. September gilt diese Freifahrt auf den 116 Linien von U-Bahn, Bim und Autobus.

Schülerinnen und Schüler fahren in den Sommerferien mit gültigem Schülerausweis bis zum vollendeten 19. Lebensjahr gratis mit den Öffis. Wer im abgelaufenen Schuljahr das 19. Lebensjahr bereits vollendet hat, fährt dennoch bis zum Ende der Sommerferien gratis. Die Freifahrtregelung der Wiener Linien gilt für Schülerinnen und Schüler (ausgenommen Berufsschulen) von öffentlichen Schulen und Privatschulen mit Öffentlichkeitsrecht.

Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, fahren generell das ganze Jahr über kostenlos auf den Wiener Linien.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH und Co KG
Kommunikation
Tel.: Journaldienst: 0664/884 82 237
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001