LH Dörfler zu Causa Kärntner Druckerei: Enttäuschung über Verhalten der SPÖ

Sozialistische Partei Kärnten hat mit "sozial" nichts am Hut - Mitarbeiter stehen auf der Straße.

Klagenfurt (OTS) - Durch die dilletantische Vorgehensweise der
SPÖ Kärnten, welche zu jedem Zeitpunkt in den zuständigen Gremien der Kärntner Druckerei saß, stehen nun die betroffenen Mitarbeiter vor den Trümmern ihrer Existenz. "Es muss der SPÖ bereits lange bekannt gewesen sein, wie es um das Unternehmen steht. Nun wurde zu lange gewartet, um entscheidende Schritte zu setzen. Damit wurde die Existenz von zahlreichen Mitarbeitern aufs Spiel gesetzt", zeigt sich Landeshauptmann Gerhard Dörfler betroffen.

Bereits im Feber 2010 haben die Freiheitlichen in Kärnten diverse Ungereimtheiten zur Anzeige gebracht. "Die zuständigen Herren haben dies leider ignoriert. Die sozialistische Partei wird dies nun verantworten müssen", so Dörfler. Doch nicht nur die Mitarbeiter wurden von dieser Partei im Stich gelassen. Bereits zahlreiche Gläubiger warten nun vergebens auf ihr Geld. "Die roten Bonzen in der Kärntner Druckerei handelten grob fahrlässig, so zu tun als wäre nichts, hat nun großen Schaden angerichtet", unterstreicht der Landeshauptmann.

"Die Kärntnerinnen und Kärntner sind der SPÖ Kärnten anscheinend egal geworden. Diese einst das Land so umklammernde Partei hat sich durch interne Querelen, Richtungs- und Führungsstreitigkeiten so zerworfen, dass es ihnen nicht mehr möglich ist, Sach- und Themenpolitik für die Menschen zu betreiben", betont Dörfler.

Es müsse nun schnellstmöglich den betroffenen Mitarbeitern der Kärntner Druckerei geholfen werden. "Politisches Fraktionen hin oder her, ich bin als Vertreter der Menschen dieses Landes auf das Tiefste von der nach wie vor vorherrschenden Ignoranz der SPÖ Kärnten enttäuscht. Denken Sie an die Menschen, nicht an Wahlen liebe SPÖ-Führungsriege", schließt der Landeshauptmann.

(Schluss/mw)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten - FPK

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0002