SoHo: 15. Teilnahme an Regenbogenparade am 3. Juli ist "Herzensangelegenheit"

Traschkowitsch: SPÖ, SoHo, Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen und Sozialistische Jugend Wien gemeinsam bei der Regenbogenparade

Wien (OTS/SK) - "Die bereits traditionelle Teilnahme der SPÖ an
der morgigen 15. Regenbogenparade ist für uns nicht nur Verpflichtung, sondern eine Herzensangelegenheit", stellt Peter Traschkowitsch, Bundes- und Wiener Landesvorsitzender der SoHo (Sozialdemokratie und Homosexualität), am Freitag fest. ****

"Es ist unser heuer gelungen, einen großen gemeinsamen Beitrag mit der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter und der Sozialistische Jugend Wien auf die Beine zu stellen. Darüber freue ich mich sehr. Zahlreiche SP-MandatarInnen und SP-GewerkschafterInnen werden den roten Fahrzeugzug begleiten. Für die BesucherInnen der Parade haben wir uns einige kleine Überraschungen einfallen lassen -ich bin mir sicher, dass sie gut ankommen", führt Peter Traschkowitsch weiter aus.

Unser gemeinsames Motto lautet heuer:

"just married!" ... aber es gibt noch viel zu tun!

  • Ehe öffnen!
  • Regenbogenfamilien fördern!
  • Diskriminierung verbieten!
  • Transsexuellenrechte jetzt!

An der Abschlusskundgebung am Schwarzenbergplatz werden von Seiten der SPÖ folgende PolitikerInnen teilnehmen:

  • Nationalratspräsidentin Barbara Prammer
  • Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek
  • ÖGB-Vizepräsidentin Sabine Oberhauser
  • Stadträtin Sandra Frauenberger
  • Bundes- und Wiener Landesvorsitzender der sozialdemokratische Lesben, Schwulen und Transgender Organisation Peter Traschkowitsch

"Die SPÖ und die SoHo unterstützen mit der Bezahlung des Teilnehmerbetrages auch den Verein MIGAY, sodass er an der Parade teilnehmen kann. MIGAY setzt sich für die Interessen und Belange von Lesben, Schwulen und Transgender Personen mit Migrationshintergrund ein. Das ist uns ebenfalls ein großes Anliegen", so Peter Traschkowitsch abschließend. (Schluss) rb/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002