BZ - Wiener Bezirkszeitung: Romana Stelzl ab 1. Juli Verlagsleiterin und Prokuristin

Marc Zimmermann tritt als Geschäftsführer zurück und verlässt das Unternehmen

Wien (OTS) - Die Regionalmedien Austria AG organisiert die Führung der BZ - Wiener Bezirkszeitung neu. Romana Stelzl übernimmt ab 1. Juli als Verlagsleiterin und Prokuristin die Verantwortung für das gesamte operative Geschäft der BZ, Michael Tillian und Werner Herics bleiben Geschäftsführer. Der bisherige operative Geschäftsführer Marc Zimmerman tritt als Geschäftsführer zurück und verlässt das Unternehmen im besten Einvernehmen. Marc Zimmermann hat die BZ in einer wichtigen Umstellungsphase auf die im Herbst 2009 durchgeführte wöchentliche Erscheinungsweise begleitet und sucht nun eine neue Herausforderung.

"Wir danken Herrn Mag. Zimmermann für sein Engagement in der BZ und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen Weg das Beste. Gleichzeitig freuen wir uns, dass Romana Stelzl als Verlagsleiterin und Prokuristin künftig für das gesamte operative Geschäft der BZ verantwortlich zeichnet. Sie ist eine erfahrene Leistungsträgerin unserer Gruppe und steht zugleich für Kontinuität und neuen Aufbruch" sagen Michael Tillian und Werner Herics. Romana Stelzl ist seit 1996 erfolgreich für regionale Gratiszeitungen in Niederösterreich und Wien im Verkauf tätig, war unter anderem maßgeblich am Aufbau und der Entwicklung der Bezirksblätter Niederösterreich beteiligt und ist seit 2006 Verkaufsleiterin der BZ.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Laura Egger
Regionalmedien Austria AG
Tel.: +43 (0)1 5353530-303
laura.egger@regionalmedien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | REG0001