Strasser/Ranner fordern Löschung von kinderpornographischen Webseiten

Auch die USA müssen ihrer Verantwortung nachkommen

Brüssel, 1. Juli (OTS) Die EU will gegen kinderpornographische Seiten im Internet vorgehen. Die Mitgliedstaaten sollen
verpflichtet werden, die Webseiten an der Quelle, also direkt am Host Server, zu entfernen. "Ich fordere EU-Kommissarin Malmström auf, mit betroffenen Drittländern Dialoge aufzunehmen und eine bessere und effizientere Zusammenarbeit im Sinne des Schutzes der Kinder zu forcieren. Dabei geht es nicht um Internetzensuren, sondern darum, dass kinderpornographische Webseiten - die an sich schon ein Verbrechen darstellen - schnellstens aus dem Web genommen werden müssen", so der Leiter der ÖVP-Europadelegation und Sicherheitssprecher Dr. Ernst Strasser anlässlich der heutigen Anhörung der EVP-Fraktion zum neuen Gesetzesentwurf zur Bekämpfung der Kinderpornographie im Internet. ****

Strasser erwartet sich in diesem Zusammenhang, dass auch die
USA ihrer Verantwortung nachkommen: "Die USA müssen hier als transatlantische Partner ihre Verantwortung wahrnehmen und endlich handeln. Eine Zusammenarbeit in der Kriminalitätsbekämpfung muss beinhalten, dass sich nicht nur die EU für eine effiziente Löschung dieser Webseiten an den Quellen einsetzt, sondern dass dies auch in jenen Staaten passiert, wo die meisten dieser Webseiten ihren Ursprung haben", so der Sicherheitsexperte.

Dr. Hella Ranner als Mediensprecherin der ÖVP-Delegation fordert ebenso die Kommission auf, eine Gesetzgebung zu finden, die die Mitgliedstaaten verpflichtet, diese Seiten zu löschen und dies innerhalb schnellstmöglicher Zeiträume. "Auch die Durchführung seitens der EU müssen strengen Kontrollen unterliegen. Sexuelle Verbrechen an Kindern setzen sich mit jedem Web-Click fort. Der Opferschutz muss sichergestellt werden und Vorrang haben", so
Ranner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andrea Strasser, EVP Pressedienst, Tel.: +32-473-
311175 (andrea.strasser@europarl.europa.eu)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0003