OVE schließt Kooperation mit der Lichttechnischen Gesellschaft

Wien (OTS) - Viele Aspekte der Lichttechnik sind eng mit elektrotechnischen Belangen verbunden. Von den physikalischen Grundlagen des elektrischen Lichts bis hin zur korrekten, normkonformen Installation von Beleuchtungssystemen erstreckt sich dabei der Themenbogen.

Vor diesem Hintergrund haben der OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik und die LTG Lichttechnische Gesellschaft Österreichs eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Damit wird die Koordinierung relevanter Themen in der Normung, in der Zertifizierung und im Ausbildungsbereich erleichtert und der Informationsaustausch für die Mitglieder und Gremienmitarbeiter der beiden Organisationen erheblich verbessert.

Im Rahmen der OVE-Generalversammlung erfolgte die offizielle Unterzeichnung der Vereinbarung durch OVE-Präsident VDir. Dipl.-Ing. Gunter Kappacher und LTG-Vorstandsvorsitzenden Ing. Franz-Josef Müller.

Über den OVE

Der Österreichische Verband für Elektrotechnik (OVE) repräsentiert alle Bereiche der Elektrotechnik und Informationstechnik und vertritt die Interessen seiner Mitglieder sowie der gesamten Branche auf nationaler und internationaler Ebene. Seine Kerngebiete sind die elektrotechnische Normung, die Zertifizierung, die Blitzortung und Blitzforschung sowie die fachliche Aus- und Weiterbildung. Der OVE ist der offizielle österreichische Vertreter bei IEC und CENELEC, den internationalen und europäischen Normungsorganisationen für die Elektrotechnik. Der OVE steht für die Förderung der Wissenschaft, die Vertretung des Berufsstandes des Elektrotechnikers und für die Sicherheit von elektrotechnischen Anwendungen. Die Aktivitäten seiner Fachgesellschaften dienen dem Erfahrungsaustausch, dem Aufbau von Expertennetzwerken und der Imagebildung.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Verband für Elektrotechnik
Mag. Jutta Ritsch, Pressestelle
Krenngasse 37/5, 8010 Graz
Tel.: +43 316 873-7919
Fax: +43 316 873-7917
E-Mail: presse@ove.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OVE0001