Schlaue Kids - rennen statt pennen

Vorarlberg>>bewegt-Event für 650 Volksschulkinder zum Schulschluss

Bregenz (OTS/VLK) - Knapp 650 Schülerinnen und Schülern aus 35 Vorarlberger Volksschulen steht in der letzten Schulwoche (Montag, 5. bis Donnerstag, 8. Juli) noch ein spannender Event ins Haus. Unter dem Motto "rennen statt pennen" hat die Initiative Vorarlberg >>bewegt gemeinsam mit dem Team von Schlaue Kids des Unternehmens OMICRON ein attraktives Programm mit jeder Menge Spiel, Spaß, Bewegung und kniffligen Lernspielen vorbereitet.

"Neueste Studien belegen eindrucksvoll, welche positiven Auswirkungen regelmäßige Bewegung auf die Lernfähigkeit von Kindern hat", erläutert Schul- und Sportlandesrat Siegi Stemer das Ziel der Aktion, bei der an vier aktiven Stationen spielerische, körperliche und geistige Themen optimal in Einklang gebracht werden: ein alle Sinne schärfender Bewegungsparcours, der barfuß durchlaufen wird, eine Bastelstation, die zur Kreativität anregt, ein Lauftraining, das zur optimalen Vorbereitung auf den Vorarlberg>>bewegt-Kindermarathon abzielt, und ein Ballparcours, der von den Altacher Fußballern betreut wird. Zum krönenden Abschluss bereiten sich die SchülerInnen unter Anleitung eines professionellen Kochs und einer Ernährungsberaterin ihr eigenes gesundes Menü zu.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-20190
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001