Oberstaufen setzt seine Gäste in Szene / Mit seiner neuen viralen Kampagne baut das Allgäuer Schroth-Heilbad auf das Ego seiner Stammgäste - ein Dankeschön-Clip macht jeden einzelnen zum Werbeträger

Oberstaufen/Allgäu (ots) -

Wenige Kurorte der Jetztzeit sind so stark auf ihre Stammgäste ausgerichtet und im Image durch diese geprägt wie Oberstaufen im Allgäu. Nun setzt Deutschlands einziges Schroth-Heilbad seine Gäste filmisch in Szene: "Du bist Obertaufen!" ist eine neue digitale Kampagne, in der ein Konterfei des Gastes zur zentralen Botschaft eines Videoclips wird. Bürgermeister Walter Grath, Tourismuschefin Bianca Keybach, Schroth-Expertin Dr. Vera Brosig und Freizeitmanager Sigbert Prestel gehen in dem rund dreiminütigen Infotainment-Clip der Frage nach, was Oberstaufen so einzigartig macht. Wer das Geheimnis lüften will, lädt ein Portrait von sich auf www.dubistoberstaufen.de hoch. Danach zählen an der Rezeption des Wellnesshotels keine Prospekte mehr und in Bubis Bar, wo "sich die Staufener mit ihren prominenten Gästen treffen", hängt der Chef sein Lieblingsfoto mit Michael Schumacher ab. Selbst das Gebimmel am Hals des Allgäuer Braunviehs verstummt und das Ortsschild ist nicht mehr so wichtig - denn jetzt bist "DU" da, wie die blonde Tourismuschefin charmant feststellt. Der Bürgermeister ist zufrieden. Es scheint wieder mal alles zum Besten. Produziert wurde die Image-Kampagne von der Kemptener Infotainment-tv GmbH, gedreht wurde in Oberstaufen, vervollständigt wird sie am Ort des Gastes, gezeigt an der "Wall of Fame" unter www.dubistoberstaufen.de. Jeder Gast darf seinen Clip natürlich auch auf eigenen Seiten und seinen Social Networks einstellen und so um Stimmen werben. Dem Hauptdarsteller mit dem meisten Zuspruch winkt Ende Dezember eine Woche Urlaub für zwei und ein Abendessen mit den übrigen Protagonisten des Films. Weitere Infos: Oberstaufen Tourismus, Hugo-von-Königsegg-Str. 8, 87534 Oberstaufen, Tel. 08386 93000, www.oberstaufen.de und www.facebook.com

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Presse Oberstaufen Tourismus
Ihr Ansprechpartner:

Benjamin Buhl
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 8386 9300-28
Mobil: +49 170 1877071
Fax: +49 8386 9300-628
presse@oberstaufen.de

Sehr geehrte Journalistinnen und Journalisten,
die ausführliche Meldung finden Sie im Anhang und unter
www.oberstaufen.de/presse. Oberstaufen steht in Deutschland
beispielhaft für ein vernetztes touristisches Empfehlungsmarketing.
Kaum ein anderer Ort setzt digitale Medien so konzertiert bei der
Gästebetreuung ein. Allein auf Facebook bekennen sich fast 2000 Fans
zu dem Kurort am Alpenrand.
Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer eigenen Recherche. Rufen Sie uns
einfach an.

PS: Dieses ist zugleich die letzte Presseinfo von Benjamin Buhl, der
das digitale Marketing in Oberstaufen wesentlich geprägt hat. Nach
vier Jahren als Pressesprecher und Assistent der Geschäftsleitung
zieht es ihn beruflich nach Hamburg. Seine Nachfolge übernimmt Andrea
Presser, in Oberstaufen bisher für Gästeservice, Sport und Freizeit
zuständig.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004