EANS-Adhoc: REpower Systems AG / Andreas Nauen bereits ab 1. Juli 2010 Vorstands-vorsitzender der REpower Systems AG

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

23.06.2010

Hamburg, 23. Juni 2010. Der Aufsichtsrat der REpower Systems AG (WKN 617703) hat in seiner Sitzung am 23. Juni 2010 der Bestellung von Herrn Andreas Nauen zum Mitglied und Vorsitzenden des Vorstands (als Chief Executive Officer) der Gesellschaft zugestimmt. In Abänderung des ursprünglichen Beschlusses vom 15. März 2010 erfolgt der Amtsantritt von Herrn Nauen nun am 1. Juli 2010. Sein Vertrag sieht eine Amtszeit von drei Jahren ab dem 1. Juli 2010 vor und beinhaltet eine Option zur Verlängerung um weitere zwei Jahre.

Der derzeitige Vorstandsvorsitzende Per Hornung Pedersen ist wie geplant mit Wirkung zum 30. Juni 2010 von seinem Amt als Vorstandsvorsitzender zurückgetreten und bleibt als Chief Market Officer Mitglied des Vorstands.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: REpower Systems AG Überseering 10 D-22297 Hamburg Telefon: +49(0)40-55 55 090-0 FAX: +49(0)40-55 55 090-3900 Email: info@repower.de WWW: http://www.repower.de Branche: Alternativ-Energien ISIN: DE0006177033 Indizes: CDAX, Prime All Share, Technology All Share Börsen: Open Market (Freiverkehr): Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Schnorrenberg
Tel.: +49(0)40 5555090-3051
E-Mail: t.schnorrenberg@repower.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0016