Österreichweite Klimastaffel feiert 10-jähriges Jubiläum

Die klimafreundliche Österreich-Rundfahrt des Klimabündnis startet heute in Großwarasdorf und führt durch 50 Klimabündnis-Gemeinden.

Wien (OTS) - Zum zehnten Mal geht es auch heuer wieder klimafreundlich 11 Tage lang quer durch Österreich. Mit Fahrrad, Elektrofahrzeug oder Bahn von Klimabündnis-Gemeinde zu Klimabündnis-Gemeinde. In den 50 Stationen gibt es Unterhaltung, Information zu Klimaschutz sowie fairem Handel und bio-regionale Kostproben als Stärkung. Bei den familienfreundlichen Etappen kann jede/r mitmachen: GemeindevertreterInnen, Privatpersonen, Familien, Vereine oder Schulklassen.

Ab 23. Juni 11 Tage klimafreundlich unterwegs

"Die Klimastaffel ist mit 1.400 km die längste, klimafreundliche Österreich-Rundfahrt. Wir machen Lust aufs Umsteigen auf klimafreundliche Alternativen. Heuer bieten wir erstmals auch einen Klimaschutz-Erlebnisparcours, bei dem wir Klimaschutz auf spielerische Art angreifbar machen", so die Organisatorin Petra Muerthvom Klimabündnis. Gestartet wird die vom Lebensministerium geförderte Klimastaffel am 23. Juni in Großwarasdorf mit Umweltminister Niki Berlakovich. Vom Burgenland führt die Tour über die Steiermark nach Wien. Erstmals in der Geschichte der Klimastaffel geht es am 26. Juni zum Donauinselfest in Wien. Musikalisch geht es in NÖ weiter. In Rabenstein und Mank radelt am 27. Juni Gary Howard, Sänger der Flying Pickets, mit und gibt bei zwei Konzerten Hits wie "Only you" oder "Englishman" zum besten. Eine Premiere gibt es auch in Oberösterreich, wo am 28. und 29. Juni die 1. Solarrally über die Bühne geht. Und in Salzburg wird am 30. Juni ein neuer TeilnehmerInnen-Rekord aufgestellt: Über 400 SchülerInnen sind bei der Klimastaffel-Station in Oberndorf mit dabei. Über Kärnten geht es ins Ziel nach Hall in Tirol. Zum Abschluss werden dort am 3. Juli Spaßräder präsentiert.

Mit der Klimastaffel gewinnen

Die Klimastaffel ist eine Info- und Gewinntour. Die Mitgliedsunternehmen von proPellets stellen bei sechs Tagesendstationen einen kleinen Wintervorrat zur Verfügung. Solange der Vorrat reicht, gibt es den ökologischen Brennstoff Holzpellets zum mit nach Hause nehmen. Verlost wird zudem ein Elektro-Bike und Fahrrad-Zubehör von Intersport. Und die ÖBB stellen "Einfach-Raus-Tickets" zur Verfügung.

Die Highlights 2010

23. Juni: Start der Klimastaffel in Großwarasdorf (Burgenland) mit Umweltminister Niki Berlakovich.
26. Juni: Verkehrsmittel-Test in Wien und Weiterfahrt zum Donauinselfest.
27. Juni: Der Sänger der Flying Pickets, Gary Howard, radelt mit und gibt in Rabenstein und Mank (NÖ) Konzerte.
28./29. Juni: 1. Solarrally in Oberösterreich.
30. Juni: In Bürmoos (Salzburg) wird die Klimastaffel zur SchülerInnenstaffel mit über 400 TeilnehmerInnen.
02. Juli: Schulradsternfahrten nach Villach (Kärnten) mit Klimashow und Jause vom Solargriller.
03. Juli: Endstation in Hall in Tirol mit Präsentation von Spaßrädern.

www.klimastaffel.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Hannes Höller, Klimabündnis Österreich,
Tel.: 0664/85 39 409, presse@klimabuendnis.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KLI0001