KARLSTAG 2010: Das Fest der Kunst- und Kulturhäuser des Karlsplatzes

Der Karlstag feiert am Freitag, 25. Juni, von 11.00 bis 24.00 Uhr

Wien (OTS) - Am 25. Juni ist Karlstag. Der Kunstplatz Karlsplatz feiert sich und seine zahlreichen Kunst-, Kultur- und Bildungsinstitutionen bereits zum dritten mal mit einem großen Fest (Wien Museum, Kunsthalle, Künstlerhaus, Secession, Musikverein, Technische Universität, Evangelische Schulen, Vienna Business School, cinemagic, Generali Foundation, brut Wien).
Ab 11 Uhr gibt es freien Eintritt in alle Kunst-Ausstellungen, zahlreiche Spezialführungen und viel Karlsplatz-Extraprogramm. "Herr Karl" persönlich führt z. B. Interessierte in einer achtstündigen Mega-Tour quer über den Karlsplatz und hinein in die Kunsthäuser, das Zusteigen ist jederzeit möglich (Details unter www.karlsplatz.org). Am Platz selbst startet das famose Wladigeroff Trio um 11 Uhr mit einem Jazzbrunch auf der feinen Teichbühne vor der Kirche. Ab 14 Uhr folgt ein einmaliges Kinderprogramm mit Kunsthandwerken, Pflanzendoktor, Karlsplatz-Basteln, Trommeln und Physikmobil. Den Filmklassiker "Pünktchen und Anton" gibt es dazu ab 17 Uhr im cinemagic zu sehen. Das Abendprogramm am Teich bringt ab 18h Kabarett mit Stefan Eichberger, Trommeln mit der Freebeat Company sowie eine exklusive Karlstag-Performance vom Grazer Theater im Bahnhof (19 Uhr).
Mit zwei echten LIVE-Highlights geht es schliesslich in die Nacht:
Um 19.30 präsentiert die beim Popfest Wien entdeckte und umjubelte Band Ginga ihre neue Platte. Anschließend, zwei Generationsprünge weiter: 60 Jahre Gitarrengott Karl Ratzer! Als Fan mit dabei Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny, wenn der Meister ein weiteres Mal sein Solokonzert für den Karlsplatz spielen wird.

Für den Inhalt verantwortlich: Christoph Möderndorfer

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christoph Möderndorfer
Tel. 0660-8123637
cm@karlsplatz.org,
www.karlsplatz.org

Dr. Renate Rapf
Mediensprecherin StR. Dr. Andreas Mailath-Pokorny
Tel.: 4000-81175
renate.rapf@wien.gv.at
www.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015