Sommerpause in der Wiener Planungswerkstatt

Wiedereröffnung am 22. September 2010 - Roadshow "Wien wächst" geht weiter

Wien (OTS) - Nach der Beendigung der Ausstellung "Das Wissen
Wiens" am vergangenen Freitag geht die Wiener Planungswerkstatt nunmehr in die Sommerpause. Wiedereröffnet wird sie am 22. September mit "gebaut 2005-2010", einer Ausstellung der MA 19 zu ausgewählten Architekturprojekten, die in den vergangenen fünf Jahren in Wien fertig gestellt wurden.****

Unabhängig davon geht die Roadshow "Wien wächst - Die 13 Zielgebiete der Stadtentwicklung" in den Wiener Einkaufszentren weiter. Gezeigt wird die Präsentation von 29.06.-10.07. 2010 im Sandleiten-Center in Ottakring, vom 03.08.-14.08. 2010 in der Lugner City, von 17.08. - 28.08. 2010 im Zentrum Simmering, von 06.09. -18.09. 2010 in der Galleria Landstraße sowie im Herbst von 28.09. -09.10. 2010 im EKZ Riverside. Parallel dazu wird die Ausstellung von 27.07. - 04.09.2010 auch in der Hauptbücherei am Gürtel präsentiert.

Publikationsverkauf der Stadtentwicklung

Einfach und unbürokratisch können die Publikationen der Stadtentwicklung über den webshop unter www.shop-stadtentwicklung.wien.at bestellt werden.
Der persönliche Kauf von Publikationen ist während des Sommers im Referat Öffentlichkeitsarbeit der MA 18, 1082 Wien, Rathausstraße 14-16, 2. Stock, Zimmer 226, Montag bis Freitag von 9-14 Uhr, möglich.

Das Team der Wiener Planungswerkstatt wünscht einen schönen Sommer und freut sich auf zahlreichen Besuch und ein Wiedersehen in der Planungswerkstatt im Herbst.

Infos im Internet:
http.//www.wien.gv.at/stadtentwicklung/wpw/
http://www.ots.at/redirect/wienwaechst
http://www.shop-stadtentwicklung.wien.at

(Schluss) gb

Rückfragen & Kontakt:

DI Vera Layr
Mediensprecherin StR. DI Rudolf Schicker
Telefon: +43 1 4000-81420
Email:vera.layr@wien.gv.at

Gaby Berauschek
Stadtentwicklung und Stadtplanung (MA 18)
Medien und Kommunikation
Telefon: + 43 1 4000-88722
E-Mail: gabriele.berauschek@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0022