Riedl: NÖ Grüne können noch so viele Falschmeldungen produzieren - Fakten werden nicht richtiger

600 Millionen Euro Gewinn durch Veranlagungen

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Die NÖ Grünen können noch so viele Falschmeldungen produzieren, die Fakten werden dadurch nicht richtiger. Niederösterreich hat durch die Veranlagungen der NÖ Wohnbaugelder einen Gewinn von 600 Millionen Euro erwirtschaftet. Von diesem Geld profitieren alle Landesbürger", kommentiert VP-Finanzsprecher LAbg. Mag. Alfred Riedl heutige Fernschreiber-Meldungen der NÖ Grünen.

"Acht Aussendungen innerhalb von 18 Minuten klingt rekordverdächtig. Wie man die NÖ Grünen aber kennt, war es das wohl für die restliche Woche. In diesem Sinne System herunterfahren, Sachen zusammenpacken, in ein verlängertes Wochenende stürzen und für Montag wieder Aussendungen vorbereiten. Die Arbeit in diesem Land verrichten ohnehin andere", betont Riedl.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Öffentlichkeitsarbeit
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 141, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001