Thema: Wird die "Krone" nun an Macht verlieren?

Wien (OTS) - Moderation: Manuela Raidl

Gäste:

  • Herbert Lackner - Chefredakteur beim Nachrichtenmagazin "profil"
  • Erich Vorath - Krone-Redakteur seit über 40 Jahren
  • Prof. Fritz Hausjell - Medien und Kommunikationswissenschaftler an der Uni Wien

"Nach dem Tod Hans Dichands kreuzt die "Krone" in unruhigen Gewässern. Kann sich die Familie nicht einigen, droht das Erbe des Verlegers zu zerfallen." analysiert profil- Chefredakteur Herbert Lackner im am Montag erscheinenden brandneuen Heft. Wird die "Krone" nun an Macht verlieren"? - Das diskutiert Manuela Raidl mit ihren Gästen Herbert Lackner, Prof. Fritz Hausjell vom Publizistikinstitut der Uni Wien ("Nach Dichands Tod werde die "Kronen-Zeitung" an Macht verlieren, und das sei auch gut für das Land") und dem seit über 40 Jahren bei der Krone schreibenden Redakteur Erich Vorath( Dichand habe mit der "Krone" eine Institution erschaffen, die auch nach dem Tod des Herausgebers in gleicher Weise fortbestehen werde) Montag :
19.15 Uhr auf PULS 4.

Rückfragen & Kontakt:

Sandra Mrkwa
Leitung Talk
Tel.: 0043 [0]664 80 899 6036
sandra.mrkwa@puls4.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0001