ARBÖ: Starker Schneefall sorgt für Passsperren und Kettenpflicht

Wien (OTS) - Aufgrund des starken Schneefalls musste heute früh
die Sölkpass Landesstraße (L704) über den Sölkpass für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Das Timmelsjoch auf der Ötztal Bundesstraße (B186) war ebenso davon betroffen. "Wie lange die Sperren aufrecht bleiben ist noch nicht bekannt", so Sandra Ivancok vom ARBÖ-Informationsdienst.

In Vorarlberg und Tirol mussten die Autofahrer ihre Schneeketten wieder hervorholen. Denn über der Silvretter-Straße (L188/B188), zwischen Partenen und Galtür sowie auf der Hahntennjoch Landesstraße zwischen Imst und Pass Hahntennjoch wurde bis auf weiteres die Schneekettenpflicht für alle Kraftfahrzeuge verhängt, so der ARBÖ.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ
Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 89 12 17
id@arboe.at
www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001