"Tiroler Tageszeitung" Kommentar: "Ein großer und umstrittener Blattmacher" (Von Mario Zenhäusern)

Ausgabe vom 18.Juni 2010

Wien (OTS) - Hans Dichand hat die heimische Medienlandschaft geprägt. Nicht immer hat Österreich davon profitiert.

Ohne Zweifel: Mit Hans Dichand hat ein Großer die österreichische Medienszene für immer verlassen. Der gebürtige Steirer hat sich vom Journalisten zum mächtigsten Verleger des Landes hochgearbeitet. Noch nie zuvor in der Geschichte hat ein Mann ein Medium zu solcher Bedeutung und Größe geführt wie Dichand. Aber, und das ist die Kehrseite der Medaille, es hat auch niemand zuvor diese Macht derart offen ausgenützt wie er.

Der Krone-Chef, der bis zu seinem Ableben die Zügel nicht aus der Hand gab, hatte nicht nur seine Redaktion fest im Griff, sondern auch die Politik. Auf die übte er, wenn er es für nötig erachtete, unverhohlen Druck aus. Bei Zwentendorf oder Hainburg ging seine Rechnung auf. Beim EU-Beitritt mutierte er vom glühenden Befürworter zum absoluten Gegner. Letzteres allerdings ohne Erfolg.
"Im Vorhof der Macht", wie Dichand seine eigene Rolle selbst einmal kokett beschrieb, wehte vor allem in den letzten Jahren ein rauer Wind. Den spürten Wolfgang Schüssel oder Alfred Gusenbauer genauso wie zuletzt Bundespräsident Heinz Fischer, der, wenn überhaupt, nur noch negative Schlagzeilen erhielt.

Als Journalist hielt Hans Dichand seine Fahne gern in den Wind des Volkes, wie es einmal hieß. Er machte die Probleme des so genannten kleinen Mannes zu seinen, legte sich in dessen Namen und meist unter seinem Pseudonym "Cato" mit den Mächtigen im Land an, scheute auch nicht davor zurück, Ressentiments zu schüren (wie etwa in der Ausländerfrage).

Die österreichische Zeitungslandschaft hat Hans Dichand geprägt wie kein anderer vor ihm. Auch wenn das nicht immer nur von Vorteil war für das Land. In die Zeitungsgeschichte wird er deshalb als zumindest ebenso großer wie umstrittener Blattmacher eingehen.

Rückfragen & Kontakt:

Tiroler Tageszeitung, Chefredaktion , Tel.: 05 04 03 DW 610

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PTT0002