Teils heftige Niederschläge möglich

Wetterwarnung für Vorarlberg für Freitag, 18. Juni

Bregenz (OTS/VLK) - Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik hat eine Wetterinformation herausgegeben, laut der in Vorarlberg morgen, Freitag, zwischen 0.00 und 18.00 Uhr teils heftige Niederschläge möglich sind. "Das veranlasst uns zu erhöhter Aufmerksamkeit", sagt Landesrat Erich Schwärzler.

Als Hauptgebiete der Niederschläge werden der Bodenseeraum, das untere Rheintal und die Bergregionen des Bregenzerwaldes und Walsertales genannt. Die Schneefallgrenze dürfte ganztags um die 2.500 Meter liegen. Bei Unternehmungen in den Bergen ist aufgrund der Wettervorhersage besondere Vorsicht geboten.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass im lokalen Bereich Bäche über die Ufer treten, es zu lokalen Erdrutschen kommt und vereinzelt Keller unter Wasser geraten.

Die zuständigen Stellen im Land beobachten die Entwicklung des Wetters sehr genau und werden bei Bedarf weiter informieren.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-20190
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0013