Tumpel: Dichand hatte stets ein Ohr für die Menschen

Wien (OTS) - "Mit Hans Dichand ist eine wichtige Person des öffentlichen Lebens gestorben", zeigt sich AK Präsident Herbert Tumpel tief betroffen vom Tod des Verlegers der "Kronen Zeitung", "Er hatte stets ein offenes Ohr für die Menschen, nahm sich in seiner Zeitung immer ihrer Interessen an und hat die politische Diskussion in Österreich geprägt. Auch wenn der Zugang zu verschiedenen Problemen manchmal unterschiedlich war, die Interessen der ArbeitnehmerInnen haben in der Kronen Zeitung ein Sprachrohr gefunden. Mein tiefes Mitgefühl gilt nun seiner Familie und seinen Angehörigen."

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Mag.a Olivia Weiss
Tel.: (+43-1) 501 65 2641; mobil: (+43) 664 845 42 14
olivia.weiss@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0013