Häupl zum Ableben von Hans Dichand

Wien (OTS) - "Mit Hans Dichand verliert Österreich nicht nur eine große Persönlichkeit, sondern auch den erfolgreichsten Zeitungsma-cher der Nachkriegsgeschichte", reagierte Wiens Bürgermeister Dr. Michael Häupl in tiefer Bestürzung auf die Nachricht vom Ableben des Herausgebers der "Kronen Zeitung". "Sein besonderes Gespür für politische Entwicklungen und die Meinung der Menschen quer durch unser Land, machten ihn zu einem der ganz Großen der Medienszene. Sein Erfolg wird weit über seinen Tod hinaus wirken. In dieser Stunde gilt aber unsere tiefe Anteilnahme und unser Mitgefühl der Familie und den Freunden von Hans Dichand", schloss der Wiener Bürgermeister. (Schluss) mmr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Martin Ritzmaier
Mediensprecher Bgm. Dr. Michael Häupl
Telefon: 01 4000-81855
Mobil: 0664 1177 828
E-Mail: martin.ritzmaier@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0028