BZÖ-Bucher: Hans Dichand war ein aufrechter Österreicher

Wien (OTS) - Tief betroffen und erschüttert reagierte heute BZÖ-Chef Klubobmann Josef Bucher auf die Nachricht vom Ableben Hans Dichands. Er habe Hans Dichand persönlich als einen sehr politischen Menschen kennen und schätzen gelernt, sagte Bucher. "Dichand hat sich nicht nur als Journalist und Zeitungsmacher einen großen Namen gemacht. Vor allem anderen war es die Liebe zu Österreich, die ihn stets ausgezeichnet hat. Stets hatte er das Ohr an der Bevölkerung -und er hat ganz bewusst mit der "Kronen Zeitung" über Jahrzehnte hinweg immer jene Themen und Problemkreise artikuliert, die den Österreicherinnen und Österreichern ein wichtiges Anliegen waren. Auch in dieser Funktion hat Hans Dichand die österreichische Politik und die Medienlandschaft nachhaltig geprägt und mitbestimmt, und er war zu Recht stolz darauf, diese Wirkung aus dem "Vorhof der Macht" ausgeübt zu haben."

Dichand sei ein aufrechter Österreicher gewesen, nie habe er sich korrumpieren lassen, so der BZÖ-Obmann weiter. "Hans Dichand war und bleibt mit seinen Überzeugungen, seiner Heimatliebe und seinem Lebenswerk, der "Kronen Zeitung", ein Vorbild. So gern er manches Mal provoziert hat, so sehr war Hans Dichand im Grunde ein Brückenbauer, dem es stets ein großes Anliegen war, das gemeinsame Ganze zum Wohl unseres Landes zu vertreten, über alle ideologischen und parteipolitischen Grenzen hinweg."

Dichand sei ein kosmopolitischer und kunstsinniger Mensch gewesen, so Bucher. "Hans Dichand ist eine der zentralen Persönlichkeiten der Zeitgeschichte der Zweiten Republik, er wird uns stets in ehrender Erinnerung bleiben. Unser Beileid und unsere Anteilnahme gelten nun vor allem seiner Familie", sagte Bucher. Zu hoffen bleibe, dass das Vakuum, das Dichands Tod in der österreichischen Medienlandschaft hinterlasse, verantwortungsvoll gefüllt werde.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0005