Metaller-KV: Christoph Hinteregger neuer Chef-Verhandler der Arbeitgeber

Stellvertretender Chefverhandler ist Alfred Hintringer - bisheriger Verhandlungsleiter Hermann Haslauer stellt Expertise weiterhin beratend zur Verfügung

Wien (OTS/PWK501) - In der gestern, Mittwoch, stattgefundenen Spartenkonferenz der Bundessparte Industrie in der Wirtschaftskammer Österreich wurde Christoph Hinteregger ( Firma Doppelmayr) zum Chefverhandler der Kollektivvertragsverhandlungsgemeinschaft Eisen Metall und Alfred Hintringer (Firma Buntmetall Amstetten) zu seinem Stellvertreter ernannt. Hermann Haslauer, der mehr als 13 Jahre als Verhandlungsleiter tätig war, hat sich von der Verhandlungsspitze zurückgezogen, er wird aber weiterhin mit seiner Expertise der Arbeitgeberseite bei den Verhandlungen um den Metaller-Kollektivvertrag beratend zur Verfügung stehen. (RH)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Industrie
Dr. Manfred Engelmann
Tel.: T:(+43) 0590 900-3422, F:(+43) 0590 900-273
bsi@wko.at
http://wko.at/industrie

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003