EANS-Adhoc: Fortune Management Inc. zieht Klage gegen Stanford zurück

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

16.06.2010

Zug, den 16. Juni 2010 - Aufgrund der rechtlichen Erwägungen des Handelsgericht Zürich, welche für Fortune Management Inc. (General Standard, ISIN USU026281027, SIN: A0BLYY) einen sehr langen und kostspieligen Klageweg mit erheblichen Prozessrisiken vorher sah, hat Fortune Management Inc. mit Stanford (Suisse) Ltd einen Vergleich geschlossen und zieht die Klage zurück.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung ================================================================================ FORTUNE Management Inc. ist am Regulierten Markt der Frankfurter Börse (General Standard) (ISIN: USU 026281027) sowie an der NASDAQ Dubai börsennotiert.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Fortune Management Inc. Bahnhofstr. 10, P.O. Box 324 CH-CH-6301 Zug Telefon: +41 (41) 7271040 FAX: +41 (41) 7271041 Email: office@fortune-management.com WWW: http://www.fortune-management.com Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: USU026281027 Indizes: Börsen: Nasdaq: Dubai, Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Düsseldorf, München, Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

FORTUNE Management Inc.
Phone +49 69 9441 8069
IR@fortune-management.com
c/o Fortune Services AG
Bahnhofstrasse 10
P.O. Box 324 CH-6301 Zug

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0015