FP-Nepp: SPÖ-Döbling schwänzt Bürgerversammlung "Sicherheit"

Ekkamp & Co. handlungsunfähig

Wien (OTS) - Bei der dieswöchigen Bürgerversammlung zum Thema "Sicherheit" im 19. Bezirk, wo ein Schwerpunkt auf der Schulwegproblematik lag, glänzten die Mandatare der SPÖ-Döbling durch Abwesenheit. Ekkamp & Co. dürften mit dem vermuteten 200.000 Euro Loch in der Bezirkskassa und den internen Grabenkämpfen überlastet sein, so dass die roten "Pleitiers" keine Zeit für die Sicherheit unserer Kinder zu haben scheinen, meint der Döblinger FPÖ-Obmann Dominik Nepp. (Schluss)am

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0010