Verstärkte Betonung der Fremdsprache Englisch im Unterricht

Heuras: Kompetenz und sichere Anwendung nachhaltig steigern

St. Pölten (OTS/NLK) - "Englisch wird im Beruf und im Alltag immer wichtiger. DLE ist eine Möglichkeit, fremdsprachliche Kompetenz sowie die sichere Anwendung der englischen Sprache im fächerübergreifenden Bereich während der gesamten Ausbildungsdauer nachhaltig zu steigern", betonte Bildungs-Landesrat Mag. Johann Heuras in der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) Horn anlässlich der Präsentation des Online-Bildungsportals "Dual Language Education" (DLE).

Das Online-Bildungsportal DLE, das sich an Pflichtschulen und Allgemeinbildende Schulen, aber auch an Berufsbildende Mittlere und Höhere Schulen richtet, bietet Zugang zu digitalen Inhalten auf Englisch als Arbeitssprache in den verschiedenen Unterrichtsfächern. Im laufenden Schuljahr konnten bereits über 170 Schulen mit der Basisversion von DLE ausgerüstet werden, wodurch Niederösterreich eine Vorreiterrolle einnimmt. Die Basisversion soll nun erweitert und in den nächsten Jahren ein durchgehendes "DLE-NÖ-System" etabliert werden. "Die DLE-Basisversion wird den Schulen vom Land Niederösterreich kostenlos angeboten", hielt Heuras dazu fest.

Die Inhalte von DLE sind lehrplangerecht und altersadäquat aufbereitet. Englisch wird nicht durchgehend, sondern in individuellen Sequenzen und begleitend zum deutschsprachigen Regelunterricht eingesetzt. Die SchülerInnen und LehrerInnen verfügen über einen 24-Stunden-Zugang. DLE kann in den verschiedensten Fächern eingesetzt werden und bietet u. a. diverse Werkzeuge, die Hilfe bei der Aussprache geben, sowie Tests, mittels derer man das Gelernte selbst überprüfen kann. Geboten werden etwa auch Texte mit "Mouse-over-Übersetzungen" sowie digital gesprochene Beiträge, die die Jugendlichen via Head-Sets hören können. Auf diese Weise soll die Lücke zwischen Hör- und Leseverständnis geschlossen werden. Weiters beinhaltet das System DLE-Subject-Learning-Tools wie beispielsweise "Lable Me - Exercices" - "Beschrifte mich - Übungen" im Fach Biologie. Die Materialien können aber auch einfach nur ausgedruckt und ohne jeglichen technischen Aufwand im Unterricht eingesetzt werden.

"Die Idee von DLE ist so einfach wie überzeugend: Mehrmals im Jahr fließt Englisch in unterschiedlicher Form in verschiedenen Unterrichtsfächern ein; der gewünschte Nebeneffekt, dass sich der Wortschatz der Jugendlichen erweitert, stellt sich von selbst ein. Es ist unser Ziel, die Schülerinnen und Schüler in Niederösterreich auf Englisch in der Arbeitswelt vorzubereiten", erklärte Heuras abschließend.

Nähere Informationen: Büro LR Heuras, Markus Hammer, Telefon 02742/9005-12324, e-mail markus.hammer@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001