Microsoft Office 2010: Willkommen in Österreich

Marktstart von Office 2010 - ab sofort im heimischen Handel erhältlich - der Aufbruch in eine neue Welt des Arbeitens.

Wien (OTS) - Microsoft Office 2010 ist seit heute, 15. Juni 2010,
im heimischen Handel erhältlich. Damit können nun auch Konsumenten und KMU das neue Office nutzen - größere Unternehmenskunden können Office 2010 bereits seit Anfang Mai 2010 einsetzen. Office 2010 wird in 254 Ländern und 94 Sprachen auf den Markt gebracht - über 35.000 Händler werden es ab sofort verkaufen.

"Ich freue mich, dass Office 2010 nun für alle Österreicherinnen und Österreicher verfügbar ist. Microsoft Office ist schon heute mit rund 1 Milliarde Anwendern weltweit eines der erfolgreichsten Software-Programme überhaupt. In Märkten wie den USA ist Office seit sieben Jahren stets die Nummer 1 beim jährlichen Software Verkaufsranking. Nach dem ersten Feedback bin ich zuversichtlich, dass wir ein weiteres Kapitel dieser Office Erfolgsgeschichte schreiben können. Der Office 2010 Launch wird der bislang größte und erfolgreichste", erklärt Petra Jenner, Geschäftsführerin von Microsoft Österreich.

Führende PC Hersteller wie zum Beispiel Acer, Asus, Dell, HP, Lenovo, Samsung, Sony, oder Toshiba bringen in den nächsten Monaten über 100 Millionen PCs mit vorinstalliertem Office in den Handel. Bis zum Jahresende werden 80% der neuen PCs mit Office 2010 ausgeliefert. Für Konsumenten ist der Kauf von Office 2010 damit leichter, denn je:
Das Software-Image ist auf den meisten PCs bereits vorinstalliert -man kauft eine Product Key Card (auch online) und kann so rasch und einfach das neue Office aktivieren und sofort einsetzen.

Schon an den Beta-Programmen für Microsoft Office 2010 haben mit rund 9 Millionen Menschen knapp sechs Mal mehr Tester teilgenommen, als bei Office 2007. "Das ist ein klarer Hinweis auf die positive Aufnahme im Markt. Ich bin daher überzeugt, dass Office 2010 auch bei den heimischen Konsumenten ein großer Erfolg werden wird", so Petra Jenner.

Office 2010 bietet neue Möglichkeiten der Kommunikation und Zusammenarbeit. Damit hilft es Anwendern, schneller und einfacher zu beeindruckenden Ergebnissen zu kommen - ganz gleich wo und welche Aufgaben es sind. Microsoft hat bei Office 2010 die Anzahl der Editionen von acht auf fünf reduziert sowie jede Edition mit zusätzlichen Anwendungen und Funktionen erweitert. Das erleichtert die Auswahl der passenden Version für jeden Nutzer. Neben den Volumenlizenz-Editionen für Unternehmen (Microsoft Office Standard 2010 und Microsoft Office Professional Plus 2010) werden folgende Editionen für Konsumenten und Kleinunternehmen angeboten:

  • Microsoft Office Home and Student 2010 (Word, PowerPoint, Excel und OneNote); UVP: Product Key Card: 109,00 Euro, Produktpaket: 139,00 Euro
  • Microsoft Office Home and Business 2010 (enthält Word, PowerPoint, Excel, OneNote, Outlook): UVP: Product Key Card: 249,00 Euro, Produktpaket: 379,00 Euro
  • Microsoft Office Professional 2010 (enthält Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher, Access, 1 Jahr Microsoft Support ab Aktivierung ); UVP: Product Key Card: 499,00 Euro, Produktpaket: 699,00 Euro

Weitere Informationen zu Office 2010:
www.office.com www.microsoft.com/businessproductivity/de/de/proof/2010-launch-events .aspx
www.microsoft.com/austria/presse

Rückfragen & Kontakt:

Microsoft Österreich
Thomas Lutz
Am Europlatz 3, 1120 Wien
Tel. +43 (1) 61064-155
Fax +43 (1) 610 64-200
Mailto: thomas.lutz@microsoft.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MIC0001