Terminaviso: Präsentation des dritten Wiener Betriebskostenspiegels

Wien (OTS) - Gemeinderat Georg Niedermühlbichler, Präsident der Mietervereinigung Österreichs, und Mag. Nadja Schah, Bundesgeschäftsführerin der Mietervereinigung Österreichs, laden zum Pressegespräch mit dem aktuellen Thema "Präsentation des dritten Wiener Betriebskostenspiegels" ein.

Mit der dritten Auflage des Wiener Betriebskostenspiegels präsentiert die Mietervereinigung Österreichs erneut die aktualisierten Werte im Bereich der Hausbetriebskosten und schafft so Transparenz in diesem Bereich. Der Betriebskostenspiegel beinhaltet die Detailkosten zu den Positionierungen Reinigung, Versicherung, Müll, Wasser und Lift für gesamt Wien sowie die einzelnen Bezirkswerte.

Mit dem Betriebskostenspiegel haben alle Mieter und Mieterinnen ein Instrument zur Hand, um einerseits selbstständig abschätzen zu können, ob die Betriebskostenabrechnung in ihrem Wohnhaus korrekt erfolgt. Ebenso können sie die Leistungen der Verwaltungen vergleichen und sehen, wie wirtschaftlich ihr Gebäude verwaltet wird. Damit wurde für die Mieter und Mieterinnen eine optimale Orientierungshilfe über die durchschnittlichen Betriebskosten der einzelnen Bezirke geschaffen.

Terminaviso: Präsentation des dritten Wiener Betriebskostenspiegels

Datum: 22.6.2010, um 10:00 Uhr

Ort:
Mietervereinigung Österreichs
Reichsratsstraße 15, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Christoph Langecker
Tel.: 01/526 26 76 DW 9883
Mobil: 0664/216 22 27
Mail: christoph.langecker@echo.at

Julia Zdovc
Tel.: 01/40185 DW 12
Mobil: 0660/552 68 52
Mail: j.zdovc@mvoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EKW0001