Grüne Wien: Erfolgreicher Wahlkampfstart von Armin Soyka

Wien (OTS) - Mit großem Erfolg startete der 19-jährige Wiener Schüler Armin Soyka am Samstag in seinen Wahlkampf. Soyka, der sich gerade mitten in seiner Matura befindet, kandidiert bei den Grünen Wien für die Gemeinderatswahl im Oktober. Der Politik-Newcomer will Politik näher an Jugendliche und die Jugend näher an die Politik bringen - und schaffte es im ersten Anlauf auf den respektablen 24. Listenplatz der Grünen Wien.

Seinen Wahlkampfauftakt gestaltete Soyka und sein "Team Armin Soyka" (eine engagierte Gruppe 16- bis 21-Jähriger) auf der Mariahilfer-straße in Form einer "Grünen Insel". Bei cooler Lounge-Musik, grünen Getränken und gratis WLAN informierten sich dutzende Menschen über die Wahlkampf-Ziele von Soyka und seinem Team.

"Mir geht es nicht darum, zu fordern. Ich will selber machen", erklärt der Wiener Gymnasiast. "Und ich will damit nicht bis nach der Wahl warten, sondern jetzt gleich anfangen!" Nach dem Motto "Projekte statt Forderungen" arbeitet der 19-Jährige und sein "Team Armin Soyka" schon jetzt an konkreten Vorhaben für Wien. Für den Anfang sind drei Projekte geplant: "Die Stadt gehört uns!", "Freies WLAN in ganz Wien" und "Wir bringen Wien zusammen!". Dabei sollen ungenützte öffentliche Plätze für Jugendliche in Wien nutzbar gemacht werden, gratis WLAN in ganz Wien zur Verfügung gestellt und Jugendliche aus unterschiedlichsten Gruppen, Herkunftsländern und Ecken von Wien zusammengebracht werden. Auf der Homepage www.arminsoyka.at können sich junge Wienerinnen und Wiener über Soykas Pläne informieren und gleich selber aktiv werden.

Ziel des Grünen Kandidaten ist es, über einen Vorzugsstimmen-wahlkampf in den Wiener Gemeinderat einzuziehen. Die nächsten Grüne Insel findet am 26.6. sowie in regelmäßigen Abständen bis zur Wahl statt. Genaue Termine und Orte gibt es auf www.arminsoyka.at/treffen.

Bildmaterial und ein Flyer stehen auf www.arminsoyka.at/presse zur freien Verfügung. Für Rückfragen und Anfragen unter presse@arminsoyka.at oder direkt bei Lilly Maier (0664/ 4973736) oder an Armin Soyka (0650/5111347).

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002