Grüne Wien verlangen BürgerInnenbefragung zu Garage Geblergasse

SPÖ hat mit ÖVP Unterstützung Flächenwidmung durchgedrückt

Wien (OTS) - "Heute hat die SPÖ mit Unterstützung der ÖVP die Flächenwidmung in der Geblergasse durchgedrückt und mehr als 2.000 Einwendungen vor Mitgliedern des Ausschusses klein geredet und ignoriert", kritisiert der Umweltsprecher der Grünen Wien, Rüdiger Maresch. "Wir verlangen von der Wiener Sozialdemokratie eine BürgerInnenbefragung zur Errichtung der Garage im Schulhof, an der AnrainerInnen und betroffene LehrerInnen und SchülerInnen teilnehmen können". Nur so kann in einem demokratischen Prozess festgestellt werden, ob die Betroffenen eine Garage wollen oder nicht. "Hernals braucht das Parkpickerl, damit solch absurde Garagenprojekte wie unter dem Schulhof obsolet werden", so Maresch abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: Tel.: (++43-1) 4000 - 81766
presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0007