Schulen - SP-Vettermann: "Qualitativ hochwertige, ganztägige Betreuung in der Volksschule Atzgersdorf ist sichergestellt"

Wien (OTS/SPW-K) - Die Hortbetreuung in der Volksschule in Atzgersdorf bleibt im kommenden Schuljahr aufrecht. "Die Wiener ÖVP bedient sich neuerdings offenbar einer Glaskugel, um in die Zukunft zu blicken", merkt der Vorsitzende des Bildungsausschusses, SPÖ-Gemeinderat Heinz Vettermann in einer Reaktion auf Aussagen von VP-Stiftner an. Ganz im Sinne der überragenden Zustimmung der Wiener Bevölkerung bei der Volksbefragung, Ganztagsschulen einzurichten, wird auch am Standort Atzgersdorf geprüft, welcher Schultyp infrage kommt. Zur Diskussion stehen eine Offene Schule oder eine Ganztagsschule. Nach Abschluss der Überprüfung wird jedenfalls eine qualitätsvolle, ganztägige Betreuung der Kinder sichergestellt sein. "Von einer angeblichen Hortschließung, wie es die ÖVP in ihrer trüben Glaskugel gesehen haben will, kann also derzeit keine Rede sein. In der Wiener ÖVP ist es anscheinend üblich geworden, gegen den mehrheitlichen Willen der Bevölkerung zu arbeiten", sagt Vettermann. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger
Tel.: (01)4000-81941,F:(01)5334727-8194
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10006