SPÖ Seiser: Beweis für versteckte BZÖ-FPK Parteienfinanzierung über dubioses Formel 1-Sponsoring?

Laut NEWS gesteht Koloini Übergabe von 190.000 Euro in bar an Haider. Offenlegung aller Geldflüsse und in Frage kommender Konten gefordert.

Klagenfurt (OTS) - Den Beweis der versteckten Parteienfinanzierung sieht SPÖ-Landtagsabgeordneter Herwig Seiser nach einem Bericht des Magazins NEWS, in dem der frühere Haider-Intimus Franz Koloini gesteht, 190.000 Euro in bar aus dem dubiosen Formel 1-Sponsoring für Patrick Friesacher an Jörg Haider vor Zeugen übergeben zu haben.

"Die part of the game-Russland Connection von Haider und seinen Kumpanen dürfte damit endgültig aufgeflogen sein. Die SPÖ Kärnten verlangt daher die sofortige Offenlegung aller Geldflüsse in der Causa Friesacher sowie die Offenlegung der Konten möglicher Profiteure der einstigen Haider-Partei", so Seiser abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Kärnten
Klagenfurt

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90004