Sport Total: Der Rathausplatz als größter Sportplatz der Stadt

4 Tage Bewegungsfest für Wien - Spaß, Action, Mitmachen und Ausprobieren an über 30 Sportstationen

Wien (OTS) - Morgen, Donnerstag 10. Juni, ist es soweit und der Rathausplatz öffnet Tür und Tor für den größten Sportevent, den die Stadt bislang gesehen hat, öffnet, dann heißt es "Sport Total". Unter dieses Motto stellen sich die Jugendsporttage der ÖGJ und die Actividays der Stadt Wien: Das bedeutet 4 Tage lang Spaß, Action, Mitmachen und Ausprobieren an über 30 Sportstationen im Park, wie auch am Platz. Die Jugendsporttage von 10. bis 11. Juni 2010 (8 - 16 Uhr) und die Actividays von 12. bis 13. Juni 2010 (10 - 18 Uhr). "Sport und Vergnügen sind untrennbar miteinander verbunden. Was Spaß macht, kann man nur beurteilen, wenn man einmal nach Herzenslust ausprobiert. Dazu bietet Sport Total ausreichend Gelegenheit für alle Bewegungsfreudigen", so Sportstadtrat Christian Oxonitsch.

Sport, facettenreich für die ganze Familie

Die Jugendsporttage der österreichischen Gewerkschaftsjugend am Donnerstag und Freitag sind für Lehrlinge und SchülerInnen ausgerichtet und bieten überwiegend actionreiche und trendige Sportarten zum Mitmachen. Anders bei den Actividays am Wochenende, wo auch gemächlichere Sportarten angeboten werden, die somit das Programm für alle Sportinteressierten abrunden. Die sportliche Reise an diesem Wochenende führt die Gäste von Street Soccer, Hockey, Skaten, BMX über Volleyball, Leichtathletik, Badminton, Qi Gong und Yoga bis zu Nordic Walking, Behindertensport, Slackline und Lacrosse. Dem sind also an diesem Wochenende keine Grenzen gesetzt.

Spaß für große und kleine Sportinteressierte

Auf der Bühne und in der ebenso zentral gelegenen Multiarena zeigen Profis was sie können und wer dann Lust bekommt, kann bei den Workshops der verschiedensten Sportarten mitmachen. So stehen zum Beispiel Streetdance Workshops mit Alamande Belfore genauso am Programm wie aktuelle Choreographien der Stars zum Mittanzen mit Dance 4 Fans.

Extreme Action am Rathausplatz

Am Samstag, 12. Juni, gibt der in der internationalen Szene bekannte Trialbiker Tom Öhler seine Performances zum Besten und wird die Gäste am Rathausplatz in Staunen versetzen. Ebenso aufsehenerregend wird am Sonntag, 13. Juni, der Freerunner Nico Wlcek mit seinen Tricks begeistern und vielleicht den einen oder anderen zu extremen Höchstleistungen anspornen.

Jeder für Jeden

Der Sonntag steht unter einem besonderen Schwerpunkt und widmet sich im Rahmen der gleichzeitig im Rathaus stattfindenden Behindertenmesse "Jeder für Jeden" dem Behindertensport. Zu Gast ist aus diesem Anlass um 14.00 Uhr Rennrollstuhl-Olympiasieger Thomas Geierspichler, der auf der Bühne über Erfahrungen, Motivation und Erfolge spricht. Weiters sind in der Lichtenfelsgasse Stationen speziell ausgerichtet für Menschen mit Behinderungen.

Highlights:

o Sportprogramm für jedes Alter Dance 4 Fans - aktuelle Choreographien der großen Stars Streetdance Workshops mit Alamande Belfore o 12.6.: Red Bull Extreme Action: MTB Trial mit Tom Öhler o 12.6.: um 14.30 Uhr Rollstuhlbasketballmatch o 13.6.: um 14.00 Uhr: Thomas Geierspichler - Rennrollstuhl Olympiasieger o 13.6. Schwerpunkt Behindertensport Lichtenfelsgasse im Rahmen der Messe "Jeder für Jeden" o Mehr Infos unter www.jugendsporttag.at www.bewegungfindetstadt.at o Actividays der Stadt Wien 12. - 13. Juni 2010, 10-18 Uhr Rathausplatz www.bewegungsfindetstadt.at

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Mag.a Monika
Mediensprecherin StR. Christian Oxonitsch
Telefon: 01 4000-81848
E-Mail: monika.sperber@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015