Erster Blick in Werner Schlagers "Multiversum" in Schwechat

Bohuslav: Öffnet uns das Tor zur Tischtennis-Welt

St. Pölten (OTS/NLK) - "Niederösterreich wächst mit Werner Schlagers Multiversum sportlich über seine Grenzen hinaus", betonte Landesrätin Dr. Petra Bohuslav am gestrigen Dienstagabend, 8. Juni, bei den Feierlichkeiten in Schwechat beim "Pre Opening" des derzeit noch in Bau befindlichen multifunktionellen Veranstaltungskomplexes "Multiversum". Im Rahmen der Veranstaltung wurde dargestellt, welche einzigartigen Möglichkeiten mit der Baufertigstellung ab Jänner 2011 geboten werden. In zwei Hallen mit 1.800 bzw. 1.500 Quadratmetern kann gleichzeitig an 100 Tischen trainiert werden. In der 3.500 Zuschauer fassenden Haupthalle können Tischtennis-Events wie Champions League-Spiele, Ball- und Galaveranstaltungen, aber auch Messen, Kongresse und Seminare durchgeführt werden.

"In Schwechat soll eine Akademie mit nationalem und internationalem Format entstehen und uns das Tor zur Tischtennis-Welt öffnen", so Bohuslav. "Im Spitzensport geht es immer mehr um die Ausreizung der Möglichkeiten, und dazu gehört auch die Optimierung der Trainingsbedingungen." Das 40 Millionen Euro umfassende Projekt wird vom Land Niederösterreich, der Stadt Schwechat und dem Bund realisiert.

Nähere Informationen: Büro Landesrätin Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 0676/812 12026.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002