NTT Com, Infinera und Ixia werden bei der Interop Tokyo 2010 das weltweit erste 100 Gbps Ethernet-Netzwerk für praktische Anwendungen vorstellen

Tokio, June 8, 2010 (ots/PRNewswire) - NTT Communications (NTT Com), Infinera Japan und Ixia Communications K.K. gaben am 8. Juni gemeinsam bekannt, dass sie für die vom 9. bis zum 11. Juni auf dem Makuhari Messe-Ausstellungsgelände in der Nähe von Tokio stattfindende Messe Interop Tokyo 2010 ein weltweit einmaliges 100 Gbps Ethernet-Übertragungsnetzwerk für praktische Anwendungen zur Verfügung stellen werden.

Das 100 Gbps Ethernet-Netzwerk hat sich in einem kürzlich durchgeführten Vernetzungs-Feldversuch bewährt und wird nun unter dem Namen ShowNet als Backbone-Netz für den Internetzugang von Ausstellern und Besuchern während der Interop Tokyo 2010 zum Einsatz kommen.

ShowNet ist eines der grössten für Demonstrationszwecke entworfenen Netzwerke der Welt, das modernste Netzwerkarchitektur für die Vernetzung einer Vielzahl von Geräten und Diensten vorführen wird.

Das Netzwerk umfasst eine von NTT Com konstruierte und verwaltete Telekommunikations- und Netzwerk-Infrastruktur, ein für hohe Kapazitäten ausgelegtes, Infinera DTN(TM)-skalierbares DWDM-System (Dense Wavelength- Division Multiplexing - dichtes Wellenlängenmultiplexsystem) von Infinera und eine qualitativ hochwertige, anpassungsfähige Testvorrichtung für Netzwerk-Systeme und -Geräte von Ixia, einem führenden Hersteller von Testvorrichtungen für IP-Netzwerke.

ShowNet verfügt über die Ethernet-Spezifikation 100GBASE-LR4, die voraussichtlich Mitte Juni, nach ausführlichen Tests zu Durchsatz, Latenzzeiten und Fluktuation beim Netzwerkeinsatz, standardisiert warden wird. Die Vernetzung mehrerer Geräte während der Veranstaltung unter Anwendung der 100GBASE-LR4-Spezifikation wird die aufregenden Möglichkeiten dieser zukünftigen Netzwerk-Technologie zur Schau stellen.

Aktuelle Ethernet-Netzwerke sind für Internet-Verkehr und Datenkommunikation mit Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gbps konzipiert. Das Gesamtdatenvolumen, das über Backbone-Netzwerke und weltweite Vernetzungen für Telekommunikation übertragen wird, übersteigt allerdings bereits Hunderte von Gbps. Derzeit findet eine Technologie Anwendung, bei der 10 Gbps-Netzwerke für den Transfer grosser Datenmengen gebündelt werden. Allerdings sind, angesichts des wachsenden Datenvolumens sowie des Bedarfs nach höherer Übertragungseffizienz und verbesserter Netzwerk- Verwaltung, von Grund auf schnellere Übertragungsraten notwendig.

Ethernet-Netzwerke mit Übertragungsraten von 100 Gbps können mit der theoretisch möglichen Höchstgeschwindigkeit 25 GB an Daten (die Speicherkapazität einer Blu-ray Disk) innerhalb von zwei Sekunden übertragen und werden voraussichtlich einen dramatischen Anstieg bei der Breitband-Nutzung verursachen.

Die drei Unternehmen werden, abhängig vom Leistungserfolg und den Besucherreaktionen zu ShowNet während der Interop Tokyo 2010, beschleunigte Schritte in Erwägung ziehen, um in naher Zukunft 100 Gbps Ethernet-Lösungen anbieten zu können. Hierzu werden möglicherweise die Einführung einer 100 Gbps Ethernet-Kommunikations-Plattform für qualitativ hochwertige GIGA STREAM-Standleitungen von NTT Com, eines 100Gbps-Systems von Infinera auf Basis zukunftsweisender photonischer integrierter 500Gbps- Schaltkreise und kohärenter Übertragung, sowie die Einführung des K2 von Ixia zum Testen von 40 Gbps- und 100 Gbps-Geräten auf Basis des neuen IEEE802.3ba- Standards gehören.

Informationen zur NTT Communications Corporation Besuchen Sie die Website www.ntt.com/index-e.html Ansprechpartner: NTT Communications (Fr.) Yasuko Oka oder (Fr.) Akiko Suzaki Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit Tel.: +81-3-6700-4010 E-Mail: hodo-cp@ntt.com Infinera Japan Chew Peng Healey Tel.: +65-9731-1948 E-Mail: chealey@infinera.com URL: http://www.infinera.com/ Ixia Communications K.K. Kelly Maloit Leiterin der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit Tel.: +818-444-2957 E-Mail: kmaloit@ixiacom.com URL: http://www.ixiacom.com

Rückfragen & Kontakt:

CONTACT: (Fr.) Yasuko Oka oder (Fr.) Akiko Suzaki, beide von der
Abteilungfür Öffentlichkeitsarbeit bei NTT Communications,
+81-3-6700-4010,hodo-cp@ntt.com; oder Chew Peng Healey von Infinera
Japan, +65-9731-1948,chealey@infinera.com; oder Kelly Maloit,
Leiterin der Abteilung fürÖffentlichkeitsarbeit bei Ixia
Communications K.K., +818-444-2957,kmaloit@ixiacom.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003