Planung: SP-Hora: "Gretner auf den Spuren Keneseis?"

Packelei zwischen Wiener Grünen und Wiener FPÖ geht munter weiter

Wien (OTS/SPW-K) - "Frau Kollegin Gretner scheint in die
Fußstapfen ihres ehemaligen Parteifreundes Kenesei zu treten. Auch dieser hat als grüner Gemeinderat auf Biegen und Brechen versucht, die Stadtplanung zu skandalisieren, bevor er dann zu einer anderen Partei gewechselt ist. Das für Gemeinderätin Gretner ohnehin alles schlecht und skandalös ist, das in Wien geplant wird, ist nicht neues mehr. Es ist aber mittlerweile sehr auffallend, dass die Wiener Grünen eine Aussendung machen und sich die FPÖ nur wenige Minuten später, wie aus heiterem Himmel, zum gleichen Thema äußert. So naiv, hier noch an Zufälle zu glauben, kann niemand sein", wundert sich heute, Dienstag, der Vorsitzende des Planungsausschusses SP-Gemeinderat Karlheinz Hora, der sich gespannt zeigt, wie die Wiener Grünen diese Packelei mit der FPÖ wohl ihrer Wählerschaft erklären werden. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Rathausklub, Presse
Mag. Louis Kraft
Tel.: (01) 4000-81 943
louis.kraft@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

Fax: (01) 533 47 27-8192

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10003