FPÖ-Fichtenbauer: Kritik an Aussagen Höflers "heeresfeindlich und sachunkundig"

Wien (OTS) - Zu den Aussagen von Generalleutnant Günter Höfler, Chef des Streitkräfteführungskommandos, stellt der freiheitliche Wehrsprecher NAbg. Dr. Peter Fichtenbauer fest, dass Höfler einer der besten Generäle des Heeres sei und seine Aussagen richtig seien. "Die Aussagen im Profilinterview sind insgesamt intelligent, sachadäquat und differenziert", so Fichtenbauer.

Zudem sei festzuhalten, dass Höfler sicher nicht den Primat der Politik in Frage stellen wollte. Für Fichtenbauer sind die Reaktionen und Wortmeldungen zu Höflers Aussagen jedenfalls heeresfeindlich und sachunkundig. Aus den Aussagen Höflers sei zu entnehmen, dass Höfler Varianten der Auslandseinsatzmöglichkeiten - also inklusive Eurofighter - dargestellt habe und auch nicht mehr. Die gegen Höfler vorgebrachte Kritik stelle eher eine Aufforderung in Richtung Denk-und Redeverbot dar, als darin sachliche Auseinandersetzungen erkennbar seien.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0013