Aviso: Beatrix Karl besucht "Lange Nacht der Kinderkrebsforschung"

Wissenschafts- und Forschungsministerin kommenden Donnerstag zu Gast bei der St. Anna Kinderkrebsforschung

Wien (OTS) - Wissenschafts- und Forschungsministerin Dr. Beatrix Karl besucht kommenden Donnerstag die "Lange Nacht der Kinderkrebsforschung". Bereits zum siebenten Mal öffnet die St. Anna Kinderkrebsforschung ihre Türen, um interessierten Besucherinnen und Besuchern einen Einblick zu gewähren.

Die Ministerin wird sich bei einer Führung durch das Institut mit dem wissenschaftlichen Leiter der St. Anna Kinderkrebsforschung, Univ. Doz. Heinrich Kovar, selbst ein Bild über die engagierte Arbeit im Kampf gegen Krebserkrankungen bei Kindern machen.

Die Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen!

Termin: Donnerstag, 10. Juni 2010; Eintreffen der Ministerin mit Fotomöglichkeit um ca. 21:15 Uhr
Ort: Forschungsinstitut, Zimmermannplatz 10, 1090 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Minoritenplatz 5, 1014 Wien
Presse: Mag. Elisabeth Grabenweger
Tel.: +43 1 531 20-9014
elisabeth.grabenweger@bmwf.gv.at
www.bmwf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWF0001