Kardinal Schönborn: "Leben ist ein Geschenk"

"Fest des Lebens" im Wiener Stephansdom und auf dem Stephansplatz - Besonderer Segen für die Kinder

Wien (OTS) - =

Wien, 06.06.10 (PEW) "Leben ist ein Geschenk", betonte Kardinal Christoph Schönborn am Sonntag im Wiener Stephansdom beim Kinder-Wortgottesdienst aus Anlass der heuer erstmals in der Erzdiözese Wien veranstalteten "Woche für das Leben". Zahlreiche Eltern hatten sich mit ihren Kindern zu dem Gottesdienst im Stephansdom versammelt; insgesamt waren rund 1.000 Personen versammelt. Im Anschluss an den Gottesdienst fand auf dem Stephansplatz ein "Fest des Lebens" statt. Kardinal Schönborn, Weihbischof Franz Scharl und Dompfarrer Anton Faber erteilten dabei jedem einzelnen Kind einen besonderen Segen, jedes Kind erhielt ein kleines Geschenk. Im Festzelt auf dem Stephansplatz gab es unterschiedliche Attraktionen für Kinder, angefangen vom "Puppentheater". Heuer ist die Woche für das Leben noch ein "Pilotprojekt", ab dem kommenden Jahr sollen sich viele Pfarrgemeinden und kirchliche Bewegungen an dieser Woche beteiligen. "Es geht darum, deutlich zu machen, dass Leben, Familie, Kinder Freude bedeuten", so die Lebensschutzbeauftragte der Erzdiözese Wien, Stephanie Merckens.

In seiner Predigt führte Kardinal Schönborn die Kinder behutsam an die Einsicht heran, dass die ganze Schöpfung ein "Geschenk" ist. Auch der Dom sei zwar das Werk von menschlichen Steinmetzen, aber die Steine, aus denen der Dom besteht, seien nicht von Menschenhand gemacht. Nach der Predigt wurde der Stephansdom zur "Teppich-Werkstatt". Kinder bemalten einen 20 Meter langen "Lebensteppich" mit Schöpfungs-Motiven. Für die kindgerechte Gestaltung des Wortgottesdienstes zeichnete die Katholische Jungschar im Rahmen der "Kategorialen Seelsorge" der Erzdiözese Wien, die von Weihbischof Scharl geleitet wird.

Im Rahmen der "Woche für das Leben" sind in mehreren Wiener Pfarren Veranstaltungen vorgesehen. Am 13. Juni gibt es z.B. in der Pfarre St. Johann Nepomuk (Wien-Leopoldstadt) und in der Pfarre Aspern-St. Katharina (jeweils um 9.30 Uhr) Kindermessen mit anschließendem "Fest des Lebens"; in der Pfarrkirche Starchant (Wien-Ottakring) wird um 18 Uhr ein "musikalisches Märchen" unter dem Titel "Das Herz eines Adlers" angeboten". (forts mgl)"

Rückfragen & Kontakt:

Erzdiözese Wien, Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
Tel. 0664/515 52 69
E-Mail: media@edw.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EDW0001