Wien jagt Mr. X: Start zur urbanen Schnitzeljagd in den Öffis

Agentenspiel in U-Bahn, Bus und Straßenbahn, Anmeldungen ab sofort möglich

Wien (OTS) - Bereits zum dritten Mal laden die Wiener Linien am
30. Juni zur unterhaltsamen Jagd auf Mr. X in U-Bahn, Straßenbahn und Autobus. Bis zu 50 Agententeams (zu maximal je drei Personen) strömen aus, um den Meisterdieb Mister X im dichten Netz der Wiener Linien aufzuspüren. Die Verfolgungsjagd spielt sich innerhalb des Gürtels ab. Der Start ist beim Besucherforum der Wiener Linien in der Station Volkstheater (Abgang Burggasse/Museumsquarter) neben der Stationsaufsicht. Beginn der Jagd auf Mr. X ist um 16:30 Uhr. Jedes Agententeam erhält dort die nötige Ausstattung mit Agentenpass (=Ticket für die Wiener Linien), Netzplan der Wiener Linien und natürlich die Personenbeschreibung von Mr. X.

Die Spielregeln:

Die Jagd auf Mister X spielt sich auf allen U-Bahn-, Bus- und Straßenbahnlinien innerhalb des Gürtels ab. Der aktuelle Standort von Mr. X wird den Agententeams alle zehn Minuten per SMS übermittelt. Wer Mr. X als Erstes findet und wieder zum Startpunkt zurückkehrt, ist der Sieger und gewinnt damit den Hauptpreis. Das Mindestalter für alle teilnehmenden Agenten beträgt 15 Jahre.

Die Agententeams können sich per E-Mail unter MisterX@wienerlinien.at mit dem Betreff "Bewerbung Mister X" anmelden. Benötigt werden Teamname, Namen und Telefonnummern der Agenten.

Webtipp: www.rideontime.at

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH und Co KG
Kommunikation
Journaldienst: 0664/884 82 237
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001